Neue Gesamtzahl von Stimmrechten der GRAMMER AG

(PresseBox) ( Amberg, )
Die Grammer AG hat heute in einer Mitteilung nach §26a WpHG mitgeteilt, dass die Anzahl der Stimmrechte der GRAMMER AG sich um 1.062.447 auf insgesamt 12.607.121 Stimmrechte erhöht hat.

Das Grundkapital der GRAMMER AG besteht nun neben den Aktien mit der WKN 589540 (ISIN DE0005895403) auch aus den jungen Aktien mit der WKN A2E41X (ISIN DE000A2E41W6), die infolge der Wandlung der am 14. Februar 2017 begebenen Pflichtwandelschuldverschreibungen am 25. April 2017 entstanden sind.

Die neuen 1.062.447 Stückaktien sind in der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 24. Mai 2017 stimmberechtigt. Diese neuen Aktien gewähren jedoch keinen Anspruch auf Dividende für das Geschäftsjahr 2016.

Wir weisen unsere Aktionäre vorsorglich darauf hin, dass durch das neue Grundkapital angepasste Mitteilungen von Stimmrechten nach §§21 ff. WpHG notwendig werden könnten, falls der rechnerische prozentuale Anteilsbesitz an der GRAMMER AG durch die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft nun relevante Meldeschwellen des WpHG erreicht bzw. unterschreitet.

Die Gesellschaft hält weiterhin 330.050 Stück eigene Aktien. Hieraus stehen ihr keine Stimmrechte zu.

 

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.