Grammer AG fertigt Mittelkonsolen für den Volkswagen Jetta

(PresseBox) ( Amberg, )
.
- Weiterer Auftrag im Wachstumssegment Mittelkonsolen
- Innovative Fertigungstechnologie optimiert Montageaufwand und Materialeinsatz

Die Grammer AG, Automobil- und Nutzfahrzeugzulieferer, produziert die Mittelkonsolen für den neuen Volkswagen Jetta. Das Unternehmen setzt dabei weltweit ein einmaliges Fertigungsverfahren zur Produktion von Komponenten dieser Größe ein. Diese innovative Technologie reduziert durch den geringeren Montageaufwand die Bauteilekosten für die Mittelkonsole. Mit dem neuen Auftrag setzt Grammer seine Wachstumsstrategie als Tier1-Lieferant im Bereich Mittelkonsolen mit einem deutlichen Fokus auf Innovationen bei Produkten und Fertigungsprozessen konsequent fort. Die erstmals eingesetzte Fertigungstechnologie erlaubt es, eine vergleichsweise einfache, aber qualitativ hochwertige Mittelkonsole in modernem Design zu adäquaten Kosten herzustellen. Die Entwicklungsarbeiten fanden sowohl im Stammwerk in Amberg als auch am mexikanischen Projekt-Standort Puebla statt. Die Industrialisierung erfolgte in einem sehr kurzen Zeitraum im Werk Tetla in Mexiko. Der neue Volkswagen Jetta ist sowohl für den nordamerikanischen Markt als auch für Europa vorgesehen, wird aber auch darüber hinaus am globalen Markt angeboten. Weltweit ist bis zum Jahr 2016 die Auslieferung von über 1,8 Mio. Fahrzeugen geplant.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.