Grammer AG: Aufsichtsrat beruft Thorsten Seehars zum neuen CEO

(PresseBox) ( Amberg, )
· Aufsichtsrat beruft international erfahrenen Automobilmanager zum Mitglied des Vorstands und neuen Vorstandsvorsitzenden

· Vorstand der Grammer AG damit wieder vollständig besetzt

· Vorstandsmitglied Manfred Pretscher scheidet zum 31. August 2019 planmäßig aus

Mit der Berufung von Thorsten Seehars (46) zum neuen Vorstandsvorsitzenden hat der Aufsichtsrat der Grammer AG die Neubesetzung des Führungsgremiums erfolgreich abgeschlossen. In seiner Sitzung am 25. April 2019 hat das Aufsichtsgremium beschlossen, Herrn Seehars zum 1. August 2019 in den Vorstand zu berufen.

Der Diplom-Wirtschaftsingenieur Thorsten Seehars begann seine berufliche Laufbahn bei der Freudenberg Gruppe und wechselte im Jahr 2000 zum BorgWarner Konzern, einem börsennotierten US-amerikanischen Automobilzulieferer. Dort übernahm Herr Seehars verschiedene Führungspositionen wie die Leitung Vertrieb und Anwendungstechnik für Turbo Systems in Asien, die Führung der Transmission Control-Werke in Europa und verantwortete bis zu seinem Wechsel zum Familienunternehmen Knorr-Bremse Anfang 2015 den Bereich Combustion Solutions Europe. Als Mitglied der Geschäftsführung der Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge ist er aktuell unter anderem für die Sparte Antriebsstrang, den Trailer- Vertrieb und mehrere internationale Produktionsstandorte verantwortlich.

"Wir freuen uns über die Zusage von Herrn Seehars als Mitglied des Vorstands und neuen Vorstandsvorsitzenden der Grammer AG. Wir gewinnen mit ihm eine international sehr erfahrene Führungskraft und einen ausgewiesenen Automobilexperten. Zudem hat er einen breiten Erfahrungshintergrund im operativen Bereich, im Kundenmanagement sowie der Geschäftsfeldentwicklung", beschreibt der Vorsitzende des Aufsichtsrats Dr.-Ing. Klaus Probst die Entscheidung. "Mit der Neubesetzung des Vorstandsvorsitzenden haben wir den Vorstand der Grammer AG langfristig komplettiert. Wir freuen uns, dass wir drei erfahrene Manager berufen haben, die die nachhaltig erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens weiterführen und gestalten werden."

Der amtierende CEO Manfred Pretscher, der interimistisch auch die Funktion des CFO übernommen hat, wird zum 1. August 2019 einfaches Mitglied des Vorstands. In dieser Funktion wird er die neuen Vorstände in ihrer Einarbeitung unterstützen und die Kontinuität in der Umsetzung der Unternehmensstrategie sicherstellen. Manfred Pretscher wird Grammer zum 31. August 2019 auf eigenen Wunsch verlassen. Er hatte bereits im Herbst letzten Jahres angekündigt, dass er dem Unternehmen nur für eine begrenzte Zeit und zur Sicherung des reibungslosen Übergangs zur Verfügung stehen wird.

"Aufsichtsrat und Belegschaft des Grammer Konzerns danken Herrn Pretscher für seinen großen Einsatz in den vergangenen Jahren und insbesondere auch in der Zeit der Übergangsphase. Herr Pretscher hat in seiner langjährigen Tätigkeit als COO das erfolgreiche Wachstum und die Internationalisierung maßgeblich begleitet und den Weg für neue Produkte und Verfahren bereitet", so Probst weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.