PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 377621 (Grammer AG)
  • Grammer AG
  • Georg-Grammer-Straße 2
  • 92204 Amberg
  • http://www.grammer.com
  • Ansprechpartner
  • Ralf Hoppe
  • +49 (9621) 66-2200

GRAMMER AG präsentiert Weltpremiere und Neuheiten im High-End-Sitzbereich

Produktinnovationen für die Kernmärkte Lkw und Bahn / Neuentwicklung erschließt Sportboot-Nischenmarkt

(PresseBox) (Amberg, ) Die GRAMMER AG, Automobilzulieferer und Hersteller von Sitzsystemen, präsentiert auf drei international renommierten Messen Produktneuheiten und Weiterentwicklungen. Auf der IAA Nutzfahrzeuge, die vom 23. - 30. September 2010 in Hannover stattfindet, präsentiert GRAMMER verschiedene Weiterentwicklungen der bekannten Nachrüstsitze für Lkw und Busse, die Komfort und Sicherheit für den Fahrer spürbar erhöhen.

Als Sitzsystem-Lieferant für die ICE-Züge der Deutschen Bahn AG liefert GRAMMER auch im Nah- und Regionalverkehr-Segment des Zugverkehrs innovative Lösungen. So zeigte GRAMMER ein neuartiges modulares Passagiersitz-Konzept auf der Innotrans, die vom 21. - 24. September 2010 in Berlin stattgefunden hat. "Mit dieser neuen Plattform für den Regionalverkehr stellt GRAMMER den Eisenbahngesellschaften in ganz Europa ein äußerst variables, auf den jeweiligen Kundenbedarf abstimmbares Konzept zur Verfügung", erklärt Hartmut Müller, Vorstandsvorsitzender der GRAMMER AG.

Auf der 49. Interboot in Friedrichshafen vom 18. - 26. September 2010 präsentierte GRAMMER den weltweit ersten vollgefederten Sitz für Sportboote. Der "AVENTO", überzeugt durch optimalen Fahrkomfort, kann auf den einzelnen Fahrer optimal angepasst werden und garantiert eine Abstützung des Körpers auch in extremen Fahrsituationen. Die langjährige Erfahrung als Technologieführer für High-End-Sitzsysteme kommt somit nun auch Fahrern von Sportbooten zu Gute.

Grammer AG

Die GRAMMER AG, Amberg, ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die Pkw-Innenausstattung sowie von Fahrer- und Passagiersitzen für Offroadfahrzeuge (Traktoren, Baumaschinen, Stapler), Lkw, Busse und Bahnen. Das Segment Seating Systems umfasst die Geschäftsfelder Lkw- und Offroad-Sitze sowie Bahn- und Bussitze. Im Segment Automotive liefern wir Kopfstützen, Armlehnen, Mittelkonsolen und integrierte Kindersitze an namhafte Pkw-Hersteller im Premiumbereich und an Systemlieferanten der Fahrzeugindustrie. Mit rund 7.500 Mitarbeitern in 25 vollkonsolidierten Gesellschaften ist GRAMMER in 17 Ländern weltweit tätig. Die GRAMMER Aktie ist im S-DAX vertreten und wird an den Börsen München und Frankfurt, über das elektronische Handelssystem Xetra sowie im Freiverkehr der Börsen Stuttgart, Berlin und Hamburg gehandelt.