Schwarz, Ultraschwarz, BLACK³

Blankenhain, (PresseBox) -  Der Kunststoffspezialist GRAFE erweitert seine Farbpalette um eine neue Generation Schwarzbatches. Das neue BLACK³ erscheint so ultraschwarz wie nie zuvor und bietet mit seiner extrem hohen Farbtiefe die Möglichkeit, eine „Klavierlackoptik“ darzustellen.

Wir alle kennen die Farbe Schwarz! Sie wird häufig mit tristen, düsteren oder schwermütigen Empfindungen assoziiert. In der Verpackungsindustrie hingegen verleiht sie vielen Produkten und Verpackungen weitaus signifikantere Eigenschaften. Kaum woanders spiegelt Schwarz so viel Eleganz, Wertigkeit, Seriosität und Moderne wieder. Um dem Schwarz diese äußerst intensiven und wertvollen Nuancen zu verleihen, hat die GRAFE-Gruppe eine neue Generation an Schwarzbatches entwickelt. Das BLACK³ hat eine neuartige, extrem hohe Farbtiefe und bietet somit die Möglichkeit zur Darstellung einer „Klavierlackoptik“ in Polypropylen oder Polyethylen.

Als Farb-Spezialist verfügt GRAFE über die Expertise, die Intensität der Schwarzfärbung nach Kundenwunsch einzustellen. Für die Kolorierung eignen sich besonders Polyolefine, wobei die Schwarzfarbe, je nach Höhe der Farbtiefe, von Schwarz bis BLACK³ individuell angepasst werden kann. Das wirkungsvolle Ergebnis der bisher noch nicht dagewesenen Schwarzfarbe erscheint so ultraschwarz wie nie zuvor. Es findet vielseitige Anwendungsbereiche im Spritzguss und in der Extrusion und kann sowohl für matte als auch glänzende Oberflächen optimal verarbeitet werden. Das Material erfüllt alle relevanten Konformitäten im Kosmetikbereich wodurch ganz besondere und hochwertige Optiken im Verpackungsbereich zur Verfügung stehen.

GRAFE auf der CosmeticBusiness München, 21. - 22. Juni 2017, Halle 4 / Stand E09.

Mit einem exklusiven Vortrag von Farbexpertin Julia Canzler, Donnerstag, 22.06.2017, 11:00 – 11:15 Uhr im MOC Veranstaltungscenter München.

GRAFE Advanced Polymers GmbH

Das Produktspektrum der GRAFE Advanced Polymers GmbH umfasst neben Farb- und Additiv-Masterbatches ein breites Sortiment an funktionellen Kunststoff-Compounds. Eine der größten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Branche arbeitet an neuesten Technologien, die den Kunststoff mit intelligenten Funktionen ausstatten. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und vereint heute als GRAFE-Gruppe drei Geschäftsbereiche: Color Batch, Additiv Batch und Polymer Technik. Über 300 Mitarbeiter entwickeln und produzieren im hochmodernen Werk in Blankenhain (Thüringen) in der Mitte Deutschlands für den nationalen und internationalen Markt. Die Firmengruppe ist nach DIN EN ISO TS 16949:2009 sowie DIN EN ISO 9001:2008 und ISO EN 50001:2011 zertifiziert. Informationen unter: www.grafe.com



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.