PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 641514 (Graf-Syteco GmbH & Co. KG)
  • Graf-Syteco GmbH & Co. KG
  • Kaiserstr. 18
  • 78609 Tuningen
  • http://
  • Ansprechpartner
  • Uwe Schumann
  • +49 (7464) 9866-12

Bedienung von Landmaschinen - Ein Terminal für alle Anbaugeräte

(PresseBox) (Tuningen, ) Mit den beiden neuen Isobus-Terminals vom Typ IBT57 und IBT70 bietet Graf-Syteco eine optimale Lösung für die Automatisierung von Landmaschinen an. Mit nur einem einzigen Terminal in der Fahrerkabine des Traktors lassen sich alle Isobus-fähigen Anbaugeräte steuern. Die Terminals, die auch ohne Isobus-Architektur betrieben werden können, eignen sich auch zur Nachrüstung älterer landwirtschaftlicher Maschinen. Das IBT57 visualisiert die Maschinenzustände auf einem 5,7"-TFT-Display mit 640x480 Pixel Auflösung. Zur Bedienung sind zehn Funktionstasten, sieben Navigationstasten sowie ein Potentiometer vorhanden. Das größere IBT70 verfügt über ein 7"-Touchdisplay mit einer Auflösung von 800x480 Pixel sowie ebenfalls die Navigationstasten und ein Potentiometer. Neben zwei CAN-Schnittstellen, die das Protokoll ISO11898 unterstützen, sind die Geräte mir je einer Ethernet- und USB-Schnittstelle ausgestattet.

Der Systemstart der Geräte geht sehr schnell vonstatten - in maximal fünf Sekunden sind sie betriebsbereit. Beide Isobus-Terminals sind in einem robusten Gehäuse untergebracht, das rundum die Schutzart IP65 erfüllt und damit die Elektronik wirkungsvoll vor Staub und Spritzwasser schützt. Mit einer Betriebstemperatur von -20 °C bis +70 °C sind sie ideal für Anwendungen in landwirtschaftlichen Maschinen geeignet.

Graf-Syteco GmbH & Co. KG

Die Graf-Syteco GmbH & Co. KG wurde im Jahre 1982 von Dipl. Ing. (FH) Martin Graf unter der Firmierung Graf Zählelektronik gegründet. Im Jahre 1995 wurde die Firma in Graf-Syteco umbenannt. Die beiden Söhne des Firmengründers, Herr Dipl.-Inform. Fabian Graf und Herr Dipl.-Ing. (FH) David Graf, sind 2008 als weitere Geschäftsführer eingetreten. Seit 2011 führt Fabian Graf das Unternehmen.

Graf-Syteco entwickelt und fertigt Bediengeräte, Textanzeigen, Zähler und CAN-Bus-Module für den Einsatz in hoch belasteten mobilen und stationären Maschinen. Die Kunden finden sich in allen Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaues, der Fahrzeugtechnik, der Gebäudeinstallation und der Logistik. Typische Applikationen finden sich in Verpackungsmaschinen, in Baggern, als Betriebsdatenerfassung in Gebäuden, Spinnereimaschinen, Lagersystemen, Metall- und Holzbearbeitungsmaschinen, in Spezialfahrzeugen und in der Chemieindustrie. Seit der Firmengründung entwickelt und fertigt Graf-Syteco kundenspezifische Produkte, die ausschließlich in Tuningen im Schwarzwald hergestellt werden.