PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 690961 (Graf-Syteco GmbH & Co. KG)
  • Graf-Syteco GmbH & Co. KG
  • Kaiserstr. 18
  • 78609 Tuningen
  • http://
  • Ansprechpartner
  • Uwe Schumann
  • +49 (7464) 9866-12

Bediengerät mit Touchbedienung für den Schiffsbau

(PresseBox) (Tuningen, ) Kompakt, optimale Visualisierung und innovative Touchbedienung - das sind die herausragende Merkmale des neuen Bedien- und Steuergeräts D1000 von Graf-Syteco, das sich ideal für unterschiedlichste Anwendungen im maritimen Bereich eignet. Mit den kompakten Einbaumaßen von 96 mm x 96 mm bei einer Einbautiefe von 48 mm passt es auch bei beengten Verhältnissen in eine Instrumententafel. Das 3,5"-TFT-Display hat eine hohe Auflösung von 320 x 240 Pixel und kann damit auch detailreiche Darstellungen optimal visualisieren. Bedient wird das Steuer- und Bediengerät über vier Touchtasten mit Status-LED, die unter dem Display angeordnet sind. Das D1000 ist in vier verschiedenen Versionen lieferbar, die sich in ihrer Schnittstellen-Ausstattung unterscheiden. Standardmäßig sind alle Geräte mit je zwei CAN- und USB-Schnittstellen sowie einer seriellen Schnittstelle ausgestattet. Je nach Version kommen dazu noch digitale Ein- und Ausgänge, analoge Eingänge, Ethernet- oder Modbus-Schnittstelle. Auch individuelle Ausstattungen sind auf Anfrage möglich. Graf-Syteco liefert mit allen Geräten die kostenlose Software Graf-Design-Studio (GDS) aus, mit der sich sämtliche Funktionen komfortabel programmieren lassen. Verschiedene Referenzanwendungen im Schiffsbau wurden bereits mit dem D1000 realisiert. Diese wird Graf-Syteco auf der SMM in Hamburg vorstellen.

SMM, Halle B6, Stand B6.226

Graf-Syteco GmbH & Co. KG

Die Graf-Syteco GmbH & Co. KG wurde im Jahre 1982 von Dipl. Ing. (FH) Martin Graf unter der Firmierung Graf Zählelektronik gegründet. Im Jahre 1995 wurde die Firma in Graf-Syteco umbenannt. Die beiden Söhne des Firmengründers, Herr Dipl.-Inform. Fabian Graf und Herr Dipl.-Ing. (FH) David Graf, sind 2008 als weitere Geschäftsführer eingetreten. Seit 2011 führt Herr Dipl.-Inform. Fabian Graf das Unternehmen.

Graf-Syteco entwickelt und fertigt Bediengeräte, Textanzeigen, Zähler und CAN-Bus-Module für den Einsatz in hoch belasteten mobilen und stationären Maschinen. Die Kunden finden sich in allen Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaues, der Fahrzeugtechnik, der Gebäudeinstallation und der Logistik. Typische Applikationen finden sich in Verpackungsmaschinen, in Baggern, als Betriebsdatenerfassung in Gebäuden, Spinnereimaschinen, Lagersystemen, Metall- und Holzbearbeitungsmaschinen, in Spezialfahrzeugen und in der Chemieindustrie. Seit der Firmengründung entwickelt und fertigt Graf-Syteco kundenspezifische Produkte, die ausschließlich in Tuningen im Schwarzwald hergestellt werden.