GoYellow.de mit neuem Weiterempfehlungsservice: Persönliche Erfahrungen für 30 Millionen Menschen veröffentlichen

(PresseBox) ( München, )
Deutschlands großes Online-Branchenverzeichnis GoYellow.de bietet seinen Nutzern ab sofort die Möglichkeit, Dienstleister wie Ärzte oder Handwerker direkt auf der Webseite zu beurteilen und persönliche Erfahrungen mit rund 30 Millionen monatlichen Lesern zu teilen. Die Beurteilungen werden umgehend bei GoYellow.de, dem Schwesterportal GoLocal.de und in den Online-Verzeichnissen GelbeSeiten.de, dasTelefonbuch.de und dasOertliche.de veröffentlicht. "Seit einigen Jahren publizieren wir Bewertungen, die Nutzer auf anderen Internetseiten abgegeben haben. Bei Kaufentscheidungen gewinnen Erfahrungsberichte immer mehr an Bedeutung. Deshalb geben wir unseren Besuchern jetzt die Möglichkeit, ihre Dienstleister direkt von GoYellow.de aus zu bewerten und sie an Millionen Konsumenten weiter zu empfehlen", sagt GoYellow-Chef Lucas Müller.

GoYellow.de ist seit Januar 2012 ein Unternehmen der 16 Gelbe Seiten Verlage. Nach seiner Gründung im Jahr 2004 hat sich das Online-Branchenverzeichnis schnell zu einer der wichtigsten Nachschlageadressen der Deutschen entwickelt. Mit innovativen und alltagsrelevanten Diensten bildet GoYellow.de heute eine effektive Verbindung zwischen Käufern und Verkäufern. Rund 10 Millionen Nutzer suchen jeden Monat bei GoYellow.de und GelbeSeiten.de nach dem passenden Dienstleister in der Nähe. 2008 startete GoYellow mit der Herausgabe von Bewertungen, die auf Daten von Internet-Diensten wie Restaurant-Kritik.de, Jameda.de oder Blauarbeit.de beruhen.

"Zum Start des neuen Services erhalten alle GoYellow-Nutzer, die in den ersten Wochen 50 Mal ihre Meinung mitteilen, einen 50 Euro-Wertgutschein von Amazon", sagt Lucas Müller.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.