PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 173221 (Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover)
  • Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
  • Welfengarten 1
  • 30167 Hannover
  • http://www.uni-hannover.de
  • Ansprechpartner
  • Stefanie Beier
  • +49 (511) 762-5342

Leibniz Universität Hannover unterstützt Innovation und Internationalisierung

(PresseBox) (Hannover, ) Startschuss des neuen Netzwerks in Niedersachsen ist die Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 14. Mai 2008 ab 15 Uhr im Festsaal des Alten Rathauses Hannover, Kamarschstraße 42. Vertreterinnen und Vertreter des Landes Niedersachsen, der Europäischen Kommission und der neuen Netzwerkpartner werden das erweiterte Dienstleistungsspektrum vorstellen. Anmeldung für die Veranstaltung ist per Fax: 0511.300 311255 oder per E-Mail anmeldung@nbank.de bei der NBank möglich.

In Niedersachsen sind die Leibniz Universität Hannover, mit dem Dezernat Forschung und EU-Hochschulbüro und mit uni transfer, sowie die Stiftung Fachhochschule Osnabrück und die Investitions- und Förderbank Niedersachsen - NBank an dem Netzwerk beteiligt.

Im Februar 2008 hat die Europäische Kommission das neue europäische Unterstützungsnetzwerk "Enterprise Europe Network" (EEN) ins Leben gerufen. Es vereint die Stärken seiner Vorgängernetzwerke - der Euro Info Centren (EIZ) und der Innovation Relay Centren (IRC). Es ist damit eine zentrale Anlaufstelle für Beratung rundum Innovation und Internationalisierung.

Zu den Dienstleistungen der mehr als 500 regionalen Trägerorganisationen aus fast 40 europäischen und außereuropäischen Ländern zählen unter anderem die gezielte Suche nach internationalen Geschäfts- und Kooperationspartnern, Technologie-Audits sowie Beratung zu aktuellen europäischen Maßnahmen, Programmen und Fördermöglichkeiten. Diese kostenlosen Leistungen stehen in erster Linie kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Forschungseinrichtungen zur Verfügung.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.