PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 239514 (Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover)
  • Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
  • Welfengarten 1
  • 30167 Hannover
  • http://www.uni-hannover.de
  • Ansprechpartner
  • Stefanie Beier
  • +49 (511) 762-5342

Konferenz FOSSGIS 2009 an der Leibniz Universität Hannover

(PresseBox) (Hannover , ) Zur größten deutschsprachigen Anwenderkonferenz für Freie Geoinformationssysteme (GIS) und Freie Geodaten lädt der Verein FOSSGIS e. V. gemeinsam mit der Open Source Geospatial Foundation (OSGeo) und der Leibniz Universität Hannover vom 17. bis 19. März 2009 ein. Das Veranstalterteam der FOSSGIS (Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme) erwartet mehr als 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Lichthof der Leibniz Universität zum Erfahrungsaustausch, zu Vorträgen und Workshops.

Freie oder Open Source Software, das Thema der FOSSGIS, zeichnet sich im Gegensatz zu herstellergebundener Software dadurch aus, dass sie beliebig kopiert, verbreitet und genutzt werden darf. Zusätzlich liegt der Quelltext der Software in nicht verschlüsselter Form für alle lesbar vor. Die Software darf verändert und in der weiterentwickelten Version weitergegeben werden. Die Entwicklerinnen und Entwickler profitieren dabei von der Mitarbeit und Expertise der virtuellen Gemeinschaft. In vielen Bereichen ist Open Source Software mittlerweile eine anerkannte Alternative zu herstellergebundenen Programmen.

Am Rande der FOSSGIS 2009 gibt es Anwendertreffen, bei denen der direkte Austausch mit Entwicklerinnen und Entwicklern der Projekte möglich ist. Zudem zeigen Unternehmen ihre aktuellen Angebote auf einer Firmenausstellung. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Registrierung ist aber bis Mittwoch, 25. Februar 2009, notwendig. Weitere Informationen sind unter www.fossgis.de/konferenz abrufbar.

Wann? Dienstag, 17. März, bis Donnerstag, 19. März 2009

Wo? Lichthof der Leibniz Universität Hannover, Hauptgebäude, Welfengarten 1, 30167 Hannover

Web? www.fossgis.de/konferenz