Dr.-Jürgen-Ulderup-Preis für besondere Leistungen im Maschinenbau

Absolventinnen und Absolventen erhalten Auszeichnungen in Höhe von insgesamt 35.500 Euro

Hannover, (PresseBox) - Für ihre herausragenden Leistungen bei Bachelor-, Diplom- und Masterabschlüssen sowie Promotionen werden 15 Absolventinnen und Absolventen der Fakultät für Maschinenbau ausgezeichnet. Die Dr.-Jürgen-Ulderup-Preise werden am Dienstag, 11. April 2017, im Leibnizhaus, Holzmarkt 4, 30159 Hannover, um 11 Uhr verliehen. Medienvertreterinnen und –vertreter sind herzlich willkommen.

Insgesamt werden 15 Absolventinnen und Absolventen mit Preisen in der Gesamthöhe von 35.500 Euro ausgezeichnet. Zu Beginn der Veranstaltung spricht Prof. Dr.-Ing. Jörg Wallaschek, Dekan der Fakultät für Maschinenbau, ein Grußwort. Nach der Preisübergabe hält Dr.-Ing. Christoph Hübsch den Festvortrag „Verringerung der hydrothermalen Alterung von Zirkoniumdioxid für die dentale Prothetik“.

Die nach dem Unternehmer und Maschinenbauingenieur Dr.-Ing. Jürgen Ulderup (1910 bis 1991) und seiner Frau Irmgard Ulderup (1922 bis 2011) benannte Stiftung wurde 1983 gegründet. Ziel der Stiftung ist unter anderem die Förderung begabter Studierender des Maschinenbaus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.