Neuheiten für die Landwirtschaft

Goodyear und Fulda auf der Agritechnica 2007 in Hannover

Hanau, (PresseBox) - Wenn vom 13. bis 17. November 2007 die Agritechnica startet, dreht sich in Hannover alles um das Thema Landtechnik. Auf der weltweit größten Landtechnik-Ausstellung werden 1.911 Aussteller aus 35 Ländern Einblick in die moderne Agrartechnik bieten. Auch Goodyear und Fulda werden mit einem großen Stand (A13) in Halle 12 über ihre umfassende Produktpalette von Farm-Reifen und Neuheiten für die Landwirtschaft informieren.

Goodyear wird den Schwerpunkt auf seine erfolgreiche Optitrac-Reihe legen. Neben neuen Dimensionen des Optitrac DT830 und des DT806 wird der von der Deutschen Landwirtschafts Gesellschaft (DLG) zertifizierte Optitrac R+ im Mittelpunkt stehen. Nach dem DLG-Zertifikat für seine hervorragende Bodenschonung wird der Reifen voraussichtlich bis zur Agritechnica eine weitere DLG-Auszeichnung verliehen bekommen.

FULDA hingegen wird ein neues Familienmitglied präsentieren: den FULDA AS PIONIER RADIAL 65. Bei der Entwicklung des neuen Breitreifens wurde besonderen Wert auf Wirtschaftlichkeit, gepaart mit ausgezeichneter Performance gelegt. Das Ergebnis ist die AS PIONIER RADIAL 65-Serie, die vor allem für Schlepper mit bis zu 160 PS Leistung geeignet ist. Der neue FULDA-Reifen bietet eine Traktion, hervorragende Bodenschonung und eine lange Lebensdauer. Das ausgezeichnete Preis/Leistungsverhältnis macht den AS PIONIER RADIAL 65 zu einem idealen Partner für alle Landwirte, die Top-Qualität zu einem angemessenen Preis suchen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Forschung und Entwicklung":

Wenn die KI ans Steuer soll

Ei­ne ak­tu­el­le Um­fra­ge des Di­gi­tal­ver­bands Bit­kom zeigt: Die Mehr­heit der Bun­des­bür­ger be­grüßt den Ein­satz von Künst­li­cher In­tel­li­genz (KI), um den Stra­ßen­ver­kehrs­fluss zu opti­mie­ren und Un­fäl­le zu ver­mei­den.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.