Ganzheitliche Lösungen für die Intralogistik

(PresseBox) ( Lobbach, )
Auf der LogiMAT 2012 präsentiert das Systemhaus GOD Barcode Marketing mbH gemeinsam mit den Partnern DataPrisma, Carema, Mfiles und AIS innovative Lösungen für die Intralogistik von Handels- und Industrieunternehmen. Gezeigt werden neue AutoID-Hardware und Softwareprodukte, wie sie in Verbindung mit Dienstleistungen des Hauses als ganzheitliche Lösungen dem Kunden Nutzen bringen.

Im Mittelpunkt steht die Software GODBM.cloud, ein serverbasiertes Lagerverwaltungssystem das in der Cloud verankert ist und so die logistischen Prozesse als Service anbietet. Ziel dieses Konzeptes ist, eine vollständige Lagerverwaltungslösung für Firmen bereitzustellen ohne, dass der Kunde hohe Investitionen tätigen muss. Die umfassende Funktionalität deckt alle Aufgaben in Lager und Logistik ab. Schnittstellen zu ERP-, MDE und AutoID-Systemen sind verfügbar. Daten aus GODBM.cloud stehen bei Integration von iPad- und Android-Applikationen auf Wunsch auch unterwegs zur Verfügung.

Ergänzt wird das neue LVS durch innovative AutoID-Module, wie beispielsweise GODBM.rfid, eine Technologie zur sicheren Identifikation von Gütern an neuralgischen Punkten der Supply Chain. Speziell entwickelte Transponder ermöglichen durchgängiges Tracking und Tracing sogar von Behältern.

Mit GODBM.voice wird ein intelligentes System zur Implementierung sprachgeführter Prozesse für die Kommissionierung, Qualitätssicherung, Instandhaltung und dem Serviceaußendienst vorgestellt. Es besteht aus robusten PDAs, Headsets und einer sprecherunabhängigen Voice-Software. Qualitätsverbesserung der Prozesse und Leistungssteigerung der Mitarbeiter sind ungewöhnlich hoch. Die Integration in bestehende LVS/ERP ist leicht möglich. Ein ROI ist in wenigen Monaten erreichbar.

Spielt in Unternehmen die sichere Warenerfassung und Rückverfolgung eine bedeutende Rolle, kann GODBM.q-trace die Lösung sein. Das System zur intelligenten und schnellen Warenidentifikation erfasst in einem Vorgang alle relevanten Identcodes und Bilddaten ihrer Produkte und tauscht diese unmittelbar mit dem ERP-System aus. Somit wird die Verarbeitung, die Vergleichbarkeit und die Rückverfolgbarkeit von Produkten in der Supply Chain wesentlich erleichtert.

GODBM.smartmobility ist eine integrierte und skalierbare Standard Middleware für die Realisierung von Enterprise Mobility Lösungen und vereinheitlicht die Entwicklung, den Betrieb, die Wartung und die Weiterentwicklung eines unternehmensweiten MDE-Systems weitest möglich. Das prismaTerm Framework unterstützt die einfache und schnelle Entwicklung von Hardware- und ERP-unabhängigen mobilen Applikationen. Die Applikationen, Updates, Benutzer, Berechtigungen und Geräte werden zentral verwaltet. Die Applikationen sind von Haus aus mehrsprachig und können nahtlos vom Online- in den Offline-Betrieb wechseln (hybrid).

Die Wirtschaftlichkeit eines AutoID-Systems lässt sich durch GODBM.service&finance steigern. Dabei wird die Hardware in Verbindung mit einem Servicevertrag zur Verfügung gestellt und geleast. Zusätzlich wird die Software in der Cloud bereitgestellt werden (Saas - Software as a Service). Der Kunde kann mit transparenten Kosten pro Nutzer und Monat kalkulieren, große Investitionen fallen weg, Updates, Wartung und Support sind inklusive. Mieten statt kaufen bedeutet: Verringerung der IT-Prozesskomplexität, Mobilität und Konzentration auf das Kerngeschäft.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.