Kein Stress, keine langen Warteschlagen - am 23.12. abgeholt, am 24.12. pünktlich zugestellt

GO! EXPRESS & LOGISTICS sagt: "Jaaaawohl das geht!"

(PresseBox) ( Bonn, )
An den oftmals stressigen, vorweihnachtlichen Tagen können sich spätentschlossene Weihnachtspräsente-Versender auch in diesem Jahr auf den Premium-Service von GO! EXPRESS & LOGISTICS verlassen. Im Vergleich zu Standard-Paketdienstleistern stellen die Weihnachtskuriere von GO! höchstpersönlich sicher, dass Geschenksendungen an Geschäftspartner und Kunden auch noch mit einer Last-Minute-Auftragserteilung am 23.12. rechzeitig und unversehrt unter dem Weihnachtsbaum liegen. Die komplette Versandvorbereitung kann dabei bequem per Telefon erledigt werden.

Kein Stress, keine langen Warteschlagen: Unter der kostenfreien Service-Telefonnummer 0800/859 99 99 (aus dem dt. Festnetz) nehmen sich GO! Servicemitarbeiter gerne den Kundenwünschen an und kümmern sich persönlich um die pünktliche Zustellung am 24.12. von Last-Minute-Weihnachtspräsenten. Ein Anruf bei GO! genügt und der wertvolle Weihnachtsgruß wird wenige Stunden vor dem großen Fest beim Auftraggeber abgeholt und am Weihnachtstag zugestellt. Große Freude beim Empfänger inklusive.

Mehr Informationen zum weihnachtlichen GO! Versand-Service unter www.general-overnight.com: Mit GO! kommen Sie gelassen durch die manchmal hektische Weihnachtszeit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.