Highspeed zum Tiefpreis - GMX verlängert DSL-Angebot

GMX FreeDSL: schneller DSL-Zugang mit Internet-Flatrate, kostenlosem WLAN-Modem und ausgewählten Optionen

(PresseBox) ( München, )
Deutschlands günstigstes DSL-Angebot geht in die Verlängerung: Nach dem erfolgreichen Start von GMX FreeDSL bietet GMX auch ab dem 1. November weiterhin sein Komplettpaket zum Tiefpreis an. Für nur 16,37 Euro im Monat gibt es einen Telefonanschluss von GMX, einen schnellen DSL-Zugang, eine DSL-Flatrate sowie eine WLAN Fritz!Box. Damit ist erstmals ein komplettes Paket mit Telefonie (z.B. ins deutsche Festnetz für günstige 2,9 Cent pro Minute) und unbegrenztem Surfen zum gleichen Preis wie der günstigste Telefonanschluss der Deutschen Telekom erhältlich. Das Angebot ist zunächst befristet bis 30. November.

Die Bestellung inklusive Verfügbarkeitsprüfung - und der optional erhältlichen Telefon-Flatrate und der Speed-Optionen - kann unter www.dsl.gmx.de sowie in jedem GMX Online-Postfach in wenigen selbst erklärenden Schritten durchgeführt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.