GMX startet MailXchange: Office-Lösung für Kommunikation und weltweite Teamarbeit

(PresseBox) ( München, )
.
- Jetzt GMX E-Mails, Team-Termine und Kontakte weltweit nutzen mit Blackberry oder jedem internetfähigen PC und Notebook
- Push-Service auch für Windows Mobile oder Symbian Handys
- Verschlüsselter und passwortgeschützter Datenzugriff

Mit dem neuen Service MailXchange bietet GMX ab sofort erstmals eine webbasierte Speziallösung für die professionelle E-Mail-Kommunikation im Team. Verabredungen und Meetings lassen sich mit GMX MailXchange (https://mailxchange.gmx.net) über gemeinsam genutzte Kalender organisieren - ohne den üblichen Mailwechsel. Adressbücher, Terminkalender und Aufgaben stehen damit überall zur Verfügung und können über GMX MailXchange synchronisiert werden, sowohl mit jedem vorhandenen internetfähigen PC oder Notebook als auch Windows Mobile oder Symbian Handys. Optional ist für GMX MailXchange auch ein Blackberry-Zusatz erhältlich. Eingehende E-Mails, Termine und Aufgaben werden via Push-Service automatisch auf Mobiltelefone weitergeleitet. Fünf Gigabyte Speicherplatz für E-Mails und zwei Gigabyte persönlicher Datenspeicher für Dokumente in verschiedenen Bearbeitungsversionen (InfoStore) ermöglichen effizientes Arbeiten unabhängig von Ort und Zeit.

Weltweiter Zugriff auf Office-Funktionen - bei höchster Datensicherheit

Dokumente, Adressbücher, Terminkalender und Aufgaben lassen sich wahlweise für einzelne Nutzer oder ganze Teams freigeben. Teams können Postfächer nach einem günstigen Staffelpreismodell buchen. Ein einzelnes MailXchange-Postfach kostet 4,99 Euro im Monat, ab fünf Anwendern beträgt der Preis je Postfach 3,99 Euro, ab 25 Anwendern 2,99 Euro und ab 100 Anwendern nur noch 1,99 Euro. Interessierte können das Angebot 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen.

"Mit GMX MailXchange haben alle Team-Mitglieder alle wichtigen Informationen immer dabei - weltweit mobil verfügbar, bei höchster Sicherheit für die Daten", fasst GMX-Geschäftsführerin Eva Heil die Vorzüge des neuen Angebots zusammen. Für GMX MailXchange steht unter einer kostenlosen 0800-Rufnummer rund um die Uhr ein qualifizierter Spezial-Support bereit. Die Hochleistungs-Rechenzentren von GMX verfügen über moderne Schutzeinrichtungen, SSL-zertifizierte Datenübertragungen und automatische Backups - für nahezu 100%ige Verfügbarkeit.

Grundlage von GMX MailXchange ist die Smart-Collaboration-Technologie von Open-Xchange. Die Software für die Synchronisierung der persönlichen Daten per Handy wurde gemeinsam mit Funambol entwickelt, dem führenden Anbieter von Mobile 2.0 Messaging-Lösungen mit Open-Source-Software.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.