Kostenloser Test des GMG ColorServers unter www.gmg-colorserver.com

Tübingen, (PresseBox) - GMG, Entwickler und Anbieter von Highend-Farbmanagement- und Prooflösungen, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen einen kostenlosen Test seiner Software GMG ColorServer per Internet anbietet. Damit möchte GMG potenziellen Kunden die Möglichkeit geben, die Funktionen des GMG ColorServers über das Internet auszuprobieren, um ein besseres Verständnis hinsichtlich der Qualität und Vorteile von GMG ColorServer zu erhalten.

GMG ColorServer kann in mehreren Umgebungen und für verschiedenste Anwendungen in der grafischen Industrie eingesetzt werden. Robert Weihing, Geschäftsführer der GMG GmbH & Co. KG, erklärte: "Dahinter steckt die Idee, allen potenziellen Anwendern in der grafischen Industrie die Möglichkeit zu geben, den GMG ColorServer via Internet auf einfache Weise zu testen, um erste Erfahrungen mit einem realen Kundenauftrag zu machen und die Vorteile der GMG-Lösung aus erster Hand zu sehen."

Mit dem Internet-Tool von GMG (www.gmg-colorserver.com) können alle interessierten Anwender eine Datei hochladen. Diese Datei wird vom GMG ColorServer vollkommen automatisch im Hintergrund verarbeitet. Der Kunde wird per E-Mail benachrichtigt, dass seine verarbeitete Datei zum Download bereitsteht.

Die folgenden Funktionen von GMG ColorServer stehen zur Nutzung bereit:

RGB-CMYK-Separation

- Separation von AdobeRGB nach ISOcoated_v2 (Fogra39L) mit einem Ink-Limit von 330 %
- Separation von ECI-RGB nach ISOcoated_v2 (Fogra39L) mit einem Ink-Limit von 330 %
- Separation von sRGB nach ISOcoated_v2 (Fogra39L) mit einem Ink-Limit von 330 %

CMYK-CMYK-Reseparation

- CMYK-Reseparation von ISOcoated_v2 (Fogra39L) mit einem Ink-Limit von 300 %
- CMYK-Reseparation von ISOcoated_v2 (Fogra39L) mit einem Ink-Limit von 330 %
- CMYK-Reseparation von ISOwebcoated (Fogra28L) mit einem Ink-Limit von 280 %
- CMYK-Reseparation von ISOwebcoated (Fogra28L) mit einem Ink-Limit von 300

CMYK-CMYK-Transformation

- CMYK-Transformation von ISOcoated nach ISOcoated_v2 mit einem Ink-Limit von 330 %
- CMYK-Transformation von ISOcoated_v2 nach ISOwebcoated (Fogra28L) mit einem Ink-Limit von 280 %
- CMYK-Transformation von ISOcoated_v2 nach PSR-LWC mit einem Ink-Limit von 360 %
- CMYK-Transformation von ISOcoated_v2 nach ISO-Newspaper mit einem Ink-Limit von 240 %

"Wir hoffen, dass viele Unternehmen dieses Tool nutzen werden, um erste Erfahrungen mit dieser ausgezeichneten Anwendung zu machen, die ihnen helfen kann, ihren Workflow zu optimieren und effizienter zu arbeiten", so Robert Weihing.

Über die GMG Produktfamilie:

GMG ColorProof, eine Colormanagement Software, wird den höchsten Qualitätsansprüchen an farbverbindliche Kontraktproofs auf den unterschiedlichsten Inkjet Ausgabegeräten gerecht. GMG DotProof® dient zur Herstellung farbverbindlicher Rasterproofs unter Verwendung der Original-Bitmapdaten.

Auf die Anforderungen der Verpackungsindustrie zugeschnitten ist GMG FlexoProof, das u.a. spezielle Datenformate unterstützt und eine vollständige Pantone® Sonderfarbenlibrary beinhaltet. GMG ColorServer ist eine Lösung für automatische Farbraumtransformationen - CMYK-to-CMYK, RGB-to-CMYK und RGB-to-RGB - um Workflows effizienter zu gestalten.

GMG InkOptimizer sorgt automatisiert für eine signifikante Buntfarbenreduktion im Druck und damit erheblichen Kosteneinsparungen. GMG ProofControl ist die ideale Lösung für die sekundenschnelle, verbindliche Verifizierung von Proofs. GMG Media umfasst eine Bandbreite von Proofingmedien für die gängigsten Drucker. Die Medien werden entsprechend den hohen Anforderungen gefertigt, die an farbkritische Anwendungen gestellt werden. Die Medien sind in unterschiedlichen Formaten verfügbar.

© 2007 GMG GmbH & Co. KG. GMG, das GMG-Logo und bestimmte Produktbezeichnungen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der GMG GmbH & Co. KG. Alle anderen Bezeichnungen und Produkte sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der jeweiligen Firma. Änderungen technischer und sonstiger Art vorbehalten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gmgcolor.com.

GMG GmbH & Co. KG

Die 2002 gegründete GWG ist eine internationale Gruppe von Industrieverbänden und Herstellern aus ganz Europa und den USA. Ziel der GWG ist die Entwicklung und Verbreitung von Prozess-Spezifikationen zur Best practise-Anwendung in den Workflows der grafischen Industrie.

Mitgliedsverbände des grafischen Gewerbes: AIDO (Spanien) BPIF (UK); BVDM (Deutschland); CMBO (Niederlande); DDPFF (Dänemark); ERA (Deutschland); Febelgra (Belgien); FESPA (UK); FTA (USA); IDPGroup (Niederlande); IPA (USA); Idealliance (USA); Madrid Graphic Arts Cluster (Spanien); Medibel+ (Belgien); Nederlands Uitgeversverbond (Niederlande); PDFX-ready (Schweiz); PPA (UK); rotasjon (Norwegen); SICOGIF (Frankreich); TAGA Italia (Italien); VFG (Österreich); VIGC (Belgien); and VSD (Schweiz).

Mitglieder, Hersteller: Adobe, Adstream, Agfa, Callas, CGS, Dalim Software, Enfocus, EskoArtworks, Global Graphics, GMG Color, Heidelberg, HP, ICS, Kodak, OneVision, Quark, Screen Europe and Specle.

Mitglieder, Industrie: Associated Newspapers, Bleuprocess, Hearst Publications, Sanoma Magazines Belgium & QuebecorWorld.

Für mehr Informationen zur GWG, ihren Zielen und Mitgliedern, siehe unter www.gwg.org

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Wir fragen nach – wie viel verdient man in der IT & Industrie?

Die wirt­schaft­li­che La­ge boomt, die Auf­trags­bücher sind voll – doch schlägt sich das auch auf die Ge­häl­ter der Ar­beit­neh­mer nie­der? Um das zu er­fah­ren, star­ten wir un­se­ren gro­ßen Ge­halts­re­port IT & In­du­s­trie. Jetzt an der Um­fra­ge teil­neh­men und vom Er­geb­nis pro­fi­tie­ren!

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.