Das Radial-Schleuder-System ermöglicht und vereinfacht den Materialauftrag

(PresseBox) ( Pforzheim, )
GLT hat das Radial-Schleuder-System von EFD zum Aufbringen exakter Mengen im Lieferprogramm. Das Radial-Schleuder-System ermöglicht und vereinfacht den Materialauftrag gleichmäßiger Mengen nieder- bis mittelviskoser Flüssigkeiten, wie z.B. Cyanoacrylate, Schmiermittel, Silikon-Gele, Lösungsmittel, in zylinderförmige Werkstücke mit einem Durchmesser zwischen 1 cm und 12,5 cm.

Die kompakte Größe und die präzise Steuerung machen das Radial-Schleuder-System ideal für Prozesse, in denen Materialien innerhalb schmaler Zylinder aufgetragen werden müssen. Die reaktionsträgen, benetzbaren Teile machen das System ideal für den Einsatz von reaktionsfreudigen Flüssigkeiten sowie anaeroben Klebstoffen.

Das gesamte Radial-Schleuder-System beinhaltet ein Präzisions-Dosierventil, Druckluftmotor, Befestigungssatz, die Ventil-/Motor-Steuerung, Schleuderscheiben-Bausatz und Dosiernadeln. Die Schleuderscheiben und Dosiernadeln sind in verschiedenen Größen erhältlich, um eine Vielzahl an Anwendungen abzudecken.

Während des Betriebs dosiert das Ventil eine kontrollierte Menge Material auf die Oberfläche der rotierenden Schleuderscheibe. Sobald die Flüssigkeit an den Rand der Scheibe verlaufen ist, wird das Material als schmales Band durch den Schleudereffekt auf die Innenwand des Werkstücks verteilt.

Die Vorteile des Radial-Schleuder-Systems sind der genaue Materialauftrag, kein Materialauftrag auf unerwünschten Stellen, verhindert Ausschuss, Verschmutzung und Nacharbeit, verbessert die Betriebseigenschaften und die Struktur des Werkstücks, arbeitet in vertikaler und horizontaler Position und reduziert die Ausfallzeit durch das wartungsarme Design.

Der Einsatz des kompakten Radial-Schleuder-Systems reduziert Ausschuss, verbessert Qualität, senkt die Produktionskosten und erhöht die Gesamtrentabilität der Produktion.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.