PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 285009 (GLOBES Elektronik GmbH & Co.KG)
  • GLOBES Elektronik GmbH & Co.KG
  • Berliner Platz 12
  • 74072 Heilbronn
  • http://www.globes.de
  • Ansprechpartner
  • Nicole Henning
  • +49 (7131) 7810-17

Peregrine fertigt seriell adressierbare in UltraCMOS(TM) hergestellte digital einstellbare Dämpfungsglieder (DSA)

Neueste 5- und 6-bit-DSAs mit hervorragender Breitbandlinearität

(PresseBox) (Heilbronn, ) Die Peregrine Semiconductor Corporation, führender Hersteller hochleistungsfähiger HF-CMOS-ICs und Kommunikations-ICs in Mischsignal-Technologie stellt das jüngste Mitglied in der neuen Serie seiner digital einstellbaren Dämpfungsglieder (DSA, digital Step Attenuator) in 50-Ohm-Technik und UltraCMOS(TM) -Technologie vor. Die neuen Dämpfungsglieder bauen auf ihren hochleistungsfähigen Vorläufern auf und bieten nun mit der HaRP(TM) -Technologieerweiterung sowohl eine parallel Schnittstellenlogik - direkt oder über ein Auffangregister (Latch) - als auch eine hochflexible serielle Programmierbarkeit mit der Möglichkeit bis zu 8 DSAs an einem seriellen Bus den Dämpfungswert von 0 bis 7,75 dB für den PE43501 und 0 bis 15,75 dB für den PE43601 in Schritten von 0,25 dB zu realisieren.

Die DSAs PE43501 und PE43601 bieten die beste Linearität in ihrer Klasse, herausragende Dämpfungsgenauigkeit und niedrige Einfügungsdämpfung. Wie bei allen anderen UltraCMOS-HFICs auf der Basis von Siliziuim auf Saphir gibt es weder eine Gateverzögerung noch ein Phasendrift und haben so eine außerordentlich schnelle Einschwingzeit.

Damit sind sie besonders für die nächste Generation der drahtlosen Protokolle wie LTE, WiMAX und TD-SCDMA (chinesischer 3G-Standard für mobile Telekommunikation) geeignet. Die DSAs haben im Industrievergleich die beste Linearität und Breitbandgenauigkeit für Mobilfunk-Basisstationen, Repeater und Femtozellen.

Diese neuen 50-Ohm-DSAs arbeiten in einem Frequenzbereich von nahezu DC bis 6 GHz mit hervorragend gutem Niederfrequenzverhalten und einem Eingangs-IP3 von >+60 dBm bei 3 GHz sowie bester Störfestigkeit und ESD-Toleranz von 500 V HBM. Sie arbeiten mit uneingeschränkt gleich bleibenden Eigenschaften im Spannungsbereich von 3,3 V bis 5 V, haben eine geringe elektrische Leistungsaufnahme und erlauben den Platz sparenden Einsatz der einzelnen Komponenten im HF- und ZF-Teil.

Die neuen DSAs von Peregrine besitzen viele weitere Eigenschaften, wie CMOS-Logik für die 2,75-V-Regelung auf dem Chip und hohe Dämpfung beim Hochfahren (PUP). Die kompakten 32-poligen QFN-Gehäuse (5 mm x 5 mm x 0,85 mm) entsprechen der RoHS-Richtlinie und können ab sofort über GLOBES (www.globes.de) bemustert werden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.