CloudMe und Globell B.V. starten gemeinsam eine sichere europäische Cloud für den deutschsprachigen Markt

Linköping/Tegelen, (PresseBox) - Im Zeitalter der Überwachung durch Regierungsbehörden hebt sich CloudMe als eines der wenigen Cloud-Unternehmen hervor, das seinen Sitz nicht in den USA hat oder von Cloud-Infrastruktur abhängt, die US-Unternehmen zur Verfügung stellen. Globell und CloudMe haben nun eine Partnerschaft gebildet, um diese wirklich europäische Cloud am wichtigen deutschen Markt einzuführen.

CloudMe, Europas führender Anbieter von Cloud-Sync und Datenspeicherung mit über 1,5 Millionen Benutzern, und Globell B.V., Distributor führender Softwareprodukte im Herzen Europas, haben heute eine neue strategische Partnerschaft angekündigt, um auf dem deutschen Markt Cloud-Dienste einzuführen, die den europäischen Standards hinsichtlich Datenschutz und Datensicherheit entsprechen.

Eine wirklich europäische Cloud ist notwendig, um für alle Bewohner Europas und für die Unternehmen Datensicherheit und Datenschutz gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (General Data Protection Regulation, GDPR) gewährleisten zu können. Im Mai 2018 wird mit dem abschließenden Inkrafttreten GDPR die Zeit der Ungewissheit enden und die Unternehmen müssen nun gewährleisten, dass keinerlei Daten mehr an externe Parteien gelangen, worunter auch ausländische Regierungen fallen. Sie müssen sich nun beruhigt darauf verlassen können, dass ihre Daten auf europäischem Boden gespeichert werden und von einem europäischen Unternehmen unter ausschließlich europäischer Gerichtsbarkeit kontrolliert werden.

„Globell war wegen seiner Erfahrung, die das Unternehmen mit globalen Marken wie WinZip oder ACDSee vorweisen kann, unser Wunschpartner für den deutschen Markt. Gemeinsam sind wir das perfekte Team für den Aufbau einer europäischen Cloud“, sagte CloudMe-Geschäftsführer Daniel Arthursson.

Die Nutzung von Cloud-Technologien erlebt einen Boom und da erwiesenermaßen sichere Alternativen fehlen, greifen die zuständigen Mitarbeiter zum erstbesten Tool, mit dem sie ihre Aufgaben bewältigen können. Das Teilen von Informationen, das Senden großer Dateianhänge oder eine benutzerfreundliche Zusammenarbeit über geteilte Ordner hinweg sind heute für die Unternehmen unverzichtbar. Längst weiß jeder, dass man nur so effizienter wird und die Arbeit flexibel organisieren kann. Mit einer sicheren europäischen Cloud braucht man bei Datensicherheit, Flexibilität und Benutzererlebnis künftig keine Abstriche mehr zu machen: CloudMe bietet alle Funktionen, die in der Branche heute Standard sind.

Die Zusammenarbeit zwischen Globell und CloudMe macht deutlich, welches Potential Europas Unternehmen durch Partnerschaften erschließen können. Wir müssen den Status Quo nicht mehr einfach so akzeptieren und die neuesten IT-Leistungen ungefragt aus den USA übernehmen. Mit dem Punkt Datensicherheit hat sich Europa auf der Weltkarte der Big-Data-Dienste seinen Platz erkämpft und der neue Service von CloudMe für den deutschen Markt ist der erste Schritt für den Aufbau einer durchweg europäischen Cloud.

„Eine wirklich sichere europäische Cloud ist ein wichtiger Baustein nicht nur für den deutschen Softwaremarkt, sondern für die gesamte Europäische Union. Mit CloudMe haben wir einen idealen und erfahrenen Partner gefunden, mit dem unsere Auffassung von Datenschutz, Datensicherheit und Erfüllung der entsprechenden Vorschriften für Unternehmen auf dem deutschen Markt realisierbar ist“, sagt Globell-Geschäftsführerin Regina Immes.

CloudMe verpflichtet sich zur Speicherung und Verarbeitung aller Daten innerhalb der EU – und mal ehrlich: Wo hätten Sie Ihre Daten lieber aufbewahrt? Sicher in Schweden und gemäß EU-Recht gespeichert, oder irgendwo in der Cloud?

CloudMe ist zugänglich über http://www.cloudme.de/

Über CloudMe

CloudMe AB ist ein führendes europäisches Unternehmen für Sync und Datenspeicherung. Es wurde 2011 von Daniel Arthursson gegründet und hat heute als Anbieter von Software as a Service (SaaS) weltweit 1,5 Millionen Benutzer in über 200 Ländern. Das Team hatte zuvor iCloud entwickelt und an Apple verkauft. CloudMe ist als Cloud designt, die alle Arten von Geräten abdeckt und sich als Cross-Plattform für Sync, Speicherung und das Teilen von Daten sowie für die Zusammenarbeit über die Cloud eignet. Der Service ist für Computer, Mobiltelefone, Tablets, Fernseher, netzgebundene Speicher und Websites von Unternehmen wie auch Endverbrauchern geeignet. Das Unternehmen betreibt seine eigene Server-Hardware innerhalb der EU und ist unabhängig von jeglicher sonstigen Cloud-Infrastruktur oder -Plattform.

Globell B.V.

Globell B.V. Globell wurde 1996 gegründet und ist heute ein routinierter Markenmanager und Markt-Maker für die Softwarebranche mit Schwerpunkt auf den deutschsprachigen Märkten, Europa und den USA. Dank seiner Spezialisten für Marketing, Vertrieb, Technik und Logistik unterstützt Globell Softwareunternehmen mit seinem breiten Spektrum an Leistungen dabei, am Markt erfolgreich zu sein. Globell hat sich als Publisher und Republisher von Software einen Namen gemacht und ist bekannt für sein erfolgreiches Marketing für Marken wie WinZip, ACDSee, Smith Micro und NetObjects auf den europäischen Märkten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.