PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 430548 (GLOBALFOUNDRIES Management Services LLC & Co. KG)
  • GLOBALFOUNDRIES Management Services LLC & Co. KG
  • Wilschdorfer Landstr. 101
  • 01109 Dresden
  • http://www.globalfoundries.com/
  • Ansprechpartner
  • Jens Drews
  • +49 (351) 27710-15

ATIC und GLOBALFOUNDRIES ernennen neue Unternehmensführung und setzen Investitionsprogramme fort

Halbleiterexperte Ajit Manocha zum Interims-CEO ernannt / James A. Norling übernimmt Funktion des Executive Chairman

(PresseBox) (Dresden, Deutschland, ) Im Rahmen der geplanten, signifikanten Investitionen in den Bereichen Technologie, Personal und Fertigungskapazität in den kommenden 18 Monate hat der Board of Directors von GLOBALFOUNDRIES, gemeinsam mit dem Mehrheitseigner Advanced Technology Investment Company, heute die Ernennung einer neuen Geschäftsführung bekanntgegeben.

Als erfahrener Branchenexperte wurde Ajit Manocha zum Interims-CEO von GLOBALFOUNDRIES ernannt. James A. Norling übernimmt die Position des Executive Chairman und Ibrahim Ajami wird als Vice-Chairman des Board of Directors von GLOBALFOUNDRIES agieren. Alle Ernennungen treten mit sofortiger Wirkung in Kraft.

"GLOBALFOUNDRIES besteht erst seit zwei Jahren, doch in dieser kurzen Zeit haben die Kunden bereits unsere Bedeutung für den Markt erkannt", so Norling. "Gleichzeitig steigt die Nachfrage der Kunden nach mehr Kapazität, kürzeren Lieferzeiten und größerer Flexibilität. Die Maßnahmen des neuen Boards entsprechen dem Wunsch, diese Kundenbedürfnisse besser erfüllen zu können und gleichzeitig die operative Performance zu verbessern."

"GLOBALFOUNDRIES befindet sich inmitten eines intensiven Ausbaus von Kapazitäten und Technologiekompetenz, um seine Wettbewerbsfähigkeit weiter zu stärken. Dabei wird GLOBALFOUNDRIES weiterhin von ATIC unterstützt", erklärte Ajami, der weiterhin seine Aufgaben als CEO von ATIC wahrnehmen wird. "Unter diesem neuen Führungsteam werden sich die Investitionen in GLOBALFOUNDRIES während der nächsten 18 Monate verdoppeln."

Bis Ende Mai 2011 hat ATIC bereits mehr als 6 Mrd. USD in den ehemaligen Fertigungsstandort von AMD in Dresden (2,1 Mrd. USD im März 2009) und den Standort von Chartered Semiconductor in Singapur (3,1 Mrd. USD im Dezember 2009) sowie geschätzte 1 Mrd. USD für den Bau einer neuen Halbleiterfabrik im US-Bundesstaat New York investiert. Bis Ende 2012 will ATIC weitere 6 Mrd. USD in die Fertigungskapazitäten in Dresden, Singapur und New York sowie in den Baubeginn in Abu Dhabi investieren.

Doug Grose, der seit Gründung des Unternehmens als CEO von GLOBALFOUNDRIES tätig war, übernimmt die Rolle als Senior Advisor von GLOBALFOUNDRIES und ATIC. Er wird sich auf die Technologie-Roadmap und die zuverlässige Lieferung von Technologien der nächsten Generation, mit denen sich das Unternehmen von den Wettbewerbern abheben möchte, konzentrieren. Chia Song Hwee, Chief Operating Officer, wird dem Unternehmen in dieser Position bis August 2011 angehören und sich danach in Singapur neuen Aufgaben widmen.

"Doug Grose und Chia Song Hwee haben mit ihrer Arbeit das Fundament von GLOBALFOUNDRIES gelegt, indem sie weltweit führende Fertigungstechnologien mit umfassendem Service vereint haben", so Norling. "Das neue Führungsteam wird auf diesem Fundament aufbauen, während wir Investitionen in Technologie, Kapazitäten und Mitarbeiter erhöhen und gleichzeitig das Ergebnis optimieren."

Norling erklärte darüber hinaus, dass die Suche nach einem permanenten CEO bereits begonnen habe. Kurzfristig konzentriert sich Manocha auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Topmanagement und leitenden Mitarbeitern des Unternehmens, um die Leistung zu optimieren, weiterhin Fortschritte bei der Kunden- und Technologie-Roadmap zu erzielen und die effiziente Kapazitätssteigerung in Dresden und New York fortzusetzen.

Manocha ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit der Halbleiterindustrie und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung sowohl im operativen Bereich als auch in der Unternehmensführung und Fertigung. Manocha, der zuletzt als Berater für ATIC tätig war, bringt zu einem entscheidenden Zeitpunkt der Entwicklung von GLOBALFOUNDREIS eine Vielfalt an Talenten, Erfahrungen und Führungsqualitäten in das Unternehmen ein. Zuvor fungierte Manocha als Executive Vice President of Worldwide Operations von Spansion. Vor seiner Tätigkeit bei Spansion war er Executive Vice President und Chief Manufacturing Officer bei NXP (ehemals Philips Semiconductors), wo er für die weltweite IC-Herstellung, das Supply Chain Management und den Einkauf für die Halbleiterabteilung verantwortlich war. Manocha war mit leitenden und geschäftsführenden Positionen bei AT&T Microelectronics und AT&T Bell Laboratories betraut und begann seine berufliche Laufbahn als Wissenschaftler. Er hält mehr als ein Dutzend US-amerikanische und internationale Patente für verschiedene neuartige Erfindungen im Bereich Mikroelektroniktechnologie.

Norling ist ehemaliger Chairman von Chartered Semiconductor und war im Jahr 2002 zudem als Interims-CEO des Unternehmens tätig. Er verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Berufserfahrung in der Elektronikbranche, in denen er global tätig war und intensive Kundenbeziehungen gepflegt hat. Norling war von 1965 bis 2000 in verschiedenen Positionen für Motorola Inc. tätig, darunter sieben Jahre lang - von 1986 bis 1993 - als President des Unternehmensbereichs Halbleiterprodukte. Zudem war er 1993 als President der Region Europa, Naher Osten und Afrika, 1998 stellvertretender CEO und von 1999 bis 2000 President des Unternehmensbereichs Personal Communications tätig; im Jahr 2000 verließ er Motorola und wurde 2001 Mitglied des Vorstands von Chartered Semiconductor.

Ajami ist seit November 2008 CEO von ATIC und führte das Unternehmen durch strategische Übernahmen von Halbleiter-Fertigungsanlagen, die Gründung von GLOBALFOUNDRIES sowie weitere Investitionen in innovative Startup-Unternehmen wie zum Beispiel Calxeda. Ajami bringt starke Kunden- und Partnerbeziehungen ein und konzentriert sich auf die Steuerung der Investitionseffizienz. Vor seiner Tätigkeit für ATIC arbeitete er bei Mubadala Development Company als Associate Director of Acquisitions und leitete die Investition in AMD im Jahr 2007. Zuvor hatte er verschiedene Positionen bei Unternehmen im Silicon Valley inne, darunter bei Packard Bell/NEC.

Über ATIC

Die Advanced Technology Investment Company (ATIC) wurde 2008 gegründet. Die im Technologiebereich tätige Investmentgesellschaft, eine Tochtergesellschaft der Mubadala Development Company in Abu Dhabi, ist auf umfangreiche Investitionen im Bereich fortschrittlicher Technologien auf nationaler und internationaler Ebene spezialisiert. Ziel des Unternehmens ist es, Renditen zu erwirtschaften, von denen das Emirat Abu Dhabi langfristig profitiert.

ATIC ist bestrebt, die einmaligen Vorteile zu nutzen, die das Unternehmen als Anleger aus dem Emirat Abu Dhabi genießt, um langfristige Investitionsmöglichkeiten im heiß umkämpften und kapitalintensiven Hightech-Sektor zu identifizieren und umzusetzen. Zu diesen Vorteilen zählen eine maßgebliche und verlässliche Kapitalstruktur, eine auf lange Sicht ausgerichtete Anlagephilosophie und ein entsprechend langfristiger Anlagehorizont. Weitere Informationen über ATIC finden Sie unter www.atic.ae.

GLOBALFOUNDRIES Management Services LLC & Co. KG

GLOBALFOUNDRIES ist die erste wirklich global aufgestellte Full-Service-Halbleiter-Foundry mit Fertigungs- und Technologiekompetenz. Das Unternehmen wurde im März 2009 durch eine Partnerschaft zwischen AMD [NYSE: AMD] und Advanced Technology Investment Company (ATIC) gegründet und bietet eine Kombination aus fortschrittlicher Technologie, Fertigungskompetenz und einem weltweiten operativen Geschäft. Mit der Integration von Chartered im Januar 2010 konnte GLOBALFOUNDRIES seine Kapazitäten und Fähigkeiten erheblich erweitern und bietet nun erstklassige Foundry-Services von Mainstream- bis hin zu Spitzenprodukten an. Der Hauptsitz von GLOBALFOUNDRIES befindet sich im Silicon Valley; daneben verfügt das Unternehmen über Fertigungsstandorte in Singapur und Deutschland - eine neue Halbleiterfabrik wird gerade in Saratoga County, New York, gebaut. Unterstützt werden diese Standorte durch ein globales Netzwerk aus Forschung und Entwicklung, Konzeptionsunterstützung und Kunden-Support in Singapur, China, Taiwan, Japan, den Vereinigten Staaten, Deutschland und Großbritannien. Weitere Informationen über GLOBALFOUNDRIES finden Sie unter http://www.globalfoundries.com.