PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 439244 (Global LightZ GmbH)
  • Global LightZ GmbH
  • Nordstr. 5
  • 98597 Breitungen
  • http://www.global-lightz.de
  • Ansprechpartner
  • Nicole Amthor
  • +49 (36848) 2593-300

Global LightZ steht zur Wahl für beliebtesten "Ausgewählten Ort im Land der Ideen"

Publikum darf im Wettbewerb "365 Orte" für Projekt stimmen

(PresseBox) (Breitungen, ) In diesem Jahr hat erstmals das Publikum die Möglichkeit, seinen Favoriten aus dem Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" zu wählen. Zu den diesjährigen Preisträgern zählt auch Global LightZ im thüringischen Breitungen. Mit seiner patentierten Plasmalampe "V-Light" erzeugt das Unternehmen Strom sparendes Licht, das die verschiedenen Farben des Tageslichts nachbilden kann. Wie Energiesparlampe und LED ist "V-Light" eine Alternative zur Glühlampe. Weil ihr Licht zudem den Biorhythmus des Menschen unterstützt, wirkt die Lichtquelle auch positiv auf Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit des Menschen. Die Ökobilanz von "V-Light" ist besser als die aller anderen elektrischen Leuchtmittel, da die Lampe mit sehr wenig Energieverbrauch produziert und entsorgt werden kann. Unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten prämieren die Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" und die Deutsche Bank seit 2006 jedes Jahr 365 Projekte und Ideen als "Ausgewählte Orte", die einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten.

"Wenn wir den Publikumspreis bekommen, trägt das zur schnelleren Verbreitung unserer Technologie bei", erklärt Klaus Wammes, Geschäftsführer von Global LightZ. "Die öffentliche Aufmerksamkeit durch den Preis unterstützt uns bei der Überzeugung der Leuchtenhersteller, die unsere Technologie im großen Stil verwenden sollen. Wer sich schöneres Licht wünscht, als es Energiesparlampen hergeben, oder eine umweltfreundlichere und einfacher handhabbare Alternative zur LED, sollte daher für uns stimmen."

Die Wahl des Publikumssiegers erfolgt in zwei Phasen. Über die Webseite http://www.land-der-ideen.de/de/365-orte/preistraeger/v-light-natuerliches-energiesparlicht können Interessierte bis zum 21. August 2011 täglich eine Stimme für Global LightZ abgeben. Im Rahmen dieser ersten Runde werden zunächst zehn Favoriten ermittelt. In der abschließenden zweiten Runde wird aus den zehn Finalisten, ebenfalls durch die Öffentlichkeit, ein Publikumssieger 2011 ermittelt. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt im Oktober.

Unternehmen, die Interesse am Einsatz von "V-Light" in Form von maßgeschneiderten Projektlösungen haben, können sich in regelmäßigen Workshops am Firmensitz in Breitungen über die Technologie von Global LightZ informieren. Auf www.global-lightz.de findet sich unter "Workshops" ein Anmeldeformular, außerdem ist die Anmeldung möglich unter der Telefonnummer 03 68 48/25 93-300 oder per E-Mail an info@glz-mfg.de. Die nächsten Termine sind der 1. September, der 6. Oktober und der 3. November 2011.

Global LightZ GmbH

Das mittelständische Unternehmen mit Sitz im thüringischen Breitungen/Werra wurde 2007 von Klaus Wammes gegründet, der das Unternehmen auch führt. Im Rahmen der Firmengruppe Wammes & Partner operiert die Global LightZ GmbH in einem Technologienetzwerk. Global LightZ hat sich dabei auf die Entwicklung der e³-Leuchtmittel spezialisiert, an denen die Unternehmensgruppe alle Patente hält.