gkk DialogGroup mit neuer Führungs-Struktur

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Nach dem kräftigen Wachstum in den letzten Jahren und der Eingliederung in das weltweite WPP Netzwerk richtet die gkk DialogGroup GmbH die Führung der Agentur, ihre Organisations-Struktur und die Verantwortungs-Bereiche auf die zukünftigen Anforderungen neu aus. Das neue Geschäftsführer-Trio mit Robert Gräßler, Markus Pöttinger und Christian Tiedemann wird in seinen Aufgaben von einem fachlich exzellenten und gkk bewährten Führungs-Team unterstützt: Dr. Markus Gräßler (Client-Service, Digital & Social Media), Michael Koch (Kreation), Roman Kretzer (Kreation, New Business), Dr. Thomas Müller-Rehkopf (Account Management und Customer Analytics) und Thomas Caramel (ICT / Technical Innovations, Digital Solutions).

Dr. Markus Gräßler: "Die Themen Customer Data Analytics, Social Media sowie strategische Beratung gewinnen stark an Bedeutung und sind in unser Full-Service Dialogangebot entsprechend integriert. Zudem wird es für unsere Kunden wichtiger, Dialoglösungen effektiv in die Gesamtkommunikation einzubinden. Diesen Anforderungen können wir - auch durch unsere neustrukturierte Netzwerk-Anbindung - national und international besser bedienen als manch anderer Wettbewerber."

Die neue Ausrichtung fokussiert auf 3 Prinzipien: Unser Ur-Prinzip und wichtigster Teil der gkk DNA ist der Dialog. Denn für unsere Kunden wird der Dialog mit ihren Kunden und Bezugsgruppen immer wichtiger. gkk Account & Dialog-Manager und Kreative sind auf diese Dialoge eingestellt und decken hier die gesamte Bandbreite des B2B und B2C ab. Zugleich wird es anspruchsvoller den Überblick zu behalten und die richtigen Strategien und Lösungen zu entwickeln, weil die Veränderungsgeschwindigkeiten so hoch sind.

Das lösen wir durch das Prinzip der Integration. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist die Integration unserer Experten für CRM, Strategie, Social Media, Customer Analysis & Service im Sinne der besten Lösung für den Kunden und für die Agentur. Keine Person kann das nötige Know-how komplett abbilden. Integrierte Teams, deren Mitglieder das nötige Know-how haben, sind hier das Stichwort. Das fördern wir durch interne Trainings und die Weiterbildung der Mitarbeiter, die bereits seit über zehn Jahren intensiv betrieben werden. 2013 werden es mehr als 1000 Teilnehmer sein, die die über 100 internen Trainings besuchen.

Ergänzt wird das Ganze durch das Prinzip der Kommunikation von Mensch zu Mensch. Das treibt uns an und gibt uns einen klaren Leitfaden für die Entwicklung unsere konzeptionellen, technischen und kreativen Lösungen. Bei aller Komplexität und Innovation müssen wir Dialoge von Mensch zu Mensch entwickeln, um erfolgreiche Kundenbeziehungen zu gestalten. Dieses Prinzip gewährleistet, zuerst über den richtigen Dialog mit der Zielgruppe - Neudeutsch Content - nachzudenken und dann erst über die Art, also Channels, Technik, etc. So gestalten wir nachhaltige Erfolge für unsere Kunden und damit auch für die Agentur.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.