PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 685055 (G+J Electronic Media Sales GmbH)
  • G+J Electronic Media Sales GmbH
  • Am Baumwall 11
  • 20459 Hamburg
  • http://www.ems.guj.de
  • Ansprechpartner
  • Carola Holtermann
  • +49 (40) 32871413

G+J International Media Sales (IMS) gewinnt Discovery Networks als neuen Mandanten

(PresseBox) (Hamburg, ) Mit dem weltweiten TV- und Online-Portfolio von Discovery Networks bietet das G+J IMS Sales Office Germany Werbungtreibenden in Deutschland erstmalig auch Premium-TVSender für die Schaltung ihrer internationalen Kampagnen an.

Das G+J IMS Sales Office Germany ist zum exklusiven internationalen Vermarkter des TV- und Online-Portfolios von Discovery Networks (DNI) ernannt worden. Die Vermarktung erfolgt dabei für alle von Deutschland ausgehenden internationalen Kampagnen. Die Vereinbarung wurde getroffen, um von dem wachsenden Interesse der in Deutschland ansässigen Werbungtreibenden an der Ansprache internationaler Zielgruppen zu profitieren.

DNI betreibt eines der größten internationalen TV-Unternehmen in der Medienbrache und liefert hochwertige Inhalte, um die Welt zu informieren, zu unterhalten und zu inspirieren. Kumuliert erreicht DNI über 1,6 Milliarden Abonnenten in 224 Ländern. Das DNI-Portfolio umfasst 46 internationale TV-Sender, darunter Discovery Channel, DMAX, TLC und Animal Planet.

Claudia Scheil, International Key Account Director, IMS Sales Office Germany: "Das weltweite Portfolio von Discovery Networks ist eine ideale Ergänzung zu unseren Qualitätsmarken in Print, Online, Mobil und Ambient Media. Durch Discovery können wir unseren Geschäftspartnern nun noch mehr attraktive crossmediale Angebote auf internationaler Ebene erstellen. Gleichzeitig unterstreichen wir durch die erstmalige Vermarktung von TV-Angeboten unsere Kompetenz in der ganzheitlichen Vermarktung über alle Mediagattungen hinweg!"

Martin Heaton-Cooper, VP Commercial Development UK, Ireland & IAS EMEA, Discovery Networks International: "Wir haben G+J IMS zu unserem internationalen Vermarkter für Deutschland ernannt.

Viele Markenartikler suchen auf globaler Ebene einen zentralen Ansprechpartner und G+J IMS ist mit seinem vielfältigen und komplementären Portfolio ideal aufgestellt, um diese Marken anzuziehen. Angesichts unserer kontinuierlich wachsenden Reichweite rund um den Globus ist es für Marken der ideale Zeitpunkt, Partner von Discovery zu sein. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit G+J IMS diese Vielzahl an Chancen zum Leben zu erwecken."

Discovery Networks Deutschland, Österreich, Schweiz wird weiterhin alle inländischen Werbeumsätze für die Region in-house verwalten.

G+J Electronic Media Sales GmbH

International Media Sales (IMS) ist zuständig für die Vermarktung von Medienmarken außerhalb ihres jeweiligen Heimatmarktes. Mit den Verkaufsbüros in Deutschland, England, Benelux, Frankreich, Österreich, Schweiz und Italien ist IMS in allen relevanten europäischen Märkten mit eigenen Anzeigenverkäufern vertreten. Darüber hinaus deckt IMS über das Netzwerk von rund mehr als 35 Handelsvertretern alle wichtigen Märkte weltweit ab.
Über die Koordination in Hamburg stellt IMS eine einheitlich hohe Vermarktungsqualität sicher.

Traditionell liegt der Schwerpunkt auf der internationalen Vermarktung deutscher Medien. Dazu gehören das Portfolio (Print, Online, Mobile, Messen) von Gruner + Jahr Deutschland sowie die Medienmarken von Mandanten. Dazu gehören beispielsweise das Angebot von Lufthansa Ambient Media und das führende deutsche Fußballmagazin Kicker.

Ein weiteres Standbein ist die Vermarktung nicht-deutscher Medien im Ausland. Dazu zählen die Titel der internationalen G+J-Tochterunternehmen, die bereits mehrheitlich durch IMS vermarktet werden, und die internationalen Editionen von GEO oder GALA sowie Eltern. Zusätzlich vermarktet IMS zahlreiche internationale Mandanten wie Women's Health USA, Ringier (Schweiz), Egmont (Dänemark) und die Inflight-Medien zahlreicher Fluggesellschaften, wie beispielsweise die von British Airways, KLM, SAS (Scandinavian Airlines), Singapore Airlines, All Nippon Airlines und Lufthansa.

Über das IMS Verkaufsbüro Deutschland werden die internationalen Medien bei deutschen Kunden und Agenturen vermarktet. Zum Portfolio gehören die internationalen G+J-Töchter, Mandanten wie NRC Media Niederlande und Medien von mehr als 15 Airlines.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.