Gigamon bringt intelligente Traffic-Analyse-Lösung für 40Gb- und 100Gb-Netzwerke auf den Markt

Neue Flaggschiff-Appliance macht Hochleistungsnetzwerke transparent und erhöht so die Effektivität und Effizienz der Sicherheits-Infrastruktur

München/Santa Clara, Kalifornien, (PresseBox) - Gigamon®, (NYSE: GIMO), branchenweit führender Anbieter für Lösungen zur Traffic-Analyse, bringt die GigaVUE-HC3 auf den Markt – die erste Hochleistungs-Appliance, die Anwendern volle Transparenz und uneingeschränkte Security Intelligence auch unter den herausfordernden Bedingungen von 10 Gb-, 40 Gb- und 100 Gb-Netzwerken zur Verfügung stellt. Das neue Produkt erweitert die Visibility-Plattform und die GigaSMART-Technologie um Module mit höherer Rechenleistung und höherem Durchsatz, so dass sich nun auch große Mengen an Daten während ihrer Transfers im Netz effektiv managen, absichern und analysieren lassen.

Organisationen erleben zurzeit, dass der Datenverkehr im internen Netz sowie von und zu Cloud-Umgebungen an Umfang und Geschwindigkeit immer weiter zunimmt. Die Menge an Daten übertrifft oft bereits das, was vorhandene Monitoring- und Security-Werkzeuge verarbeiten können. Und weil gleichzeitig die Angriffe zunehmen, kämpfen die Security-Teams nicht nur mit einer immer größeren Komplexität ihrer Aufgaben und steigenden Kosten, sondern sie verlieren auch immer häufiger die Kontrolle über das Netzwerkgeschehen. Die heute nötigen Sicherheits- und Management-Maßnahmen in Hochleitungsnetzwerken (40 Gb und 100 Gb) verlangen nach einem neuen Ansatz, um die wirklich wichtigen Daten schnell identifizieren zu können. Dazu müssen leistungsintensive Verfahren wie die SSL-/TLS-Entschlüsselung, Metadaten-Extraktion und gezielte Inspektion bestimmter Applikationen gezielt auf die Datenströme mit der höchsten Relevanz und Bedeutung angewendet werden können.  

Die Gigamon GigaVUE-HC3-Appliance wurde für diese Herausforderungen entwickelt. Sie stellt hoch skalierbare Analyse-Funktionen zur Verfügung und ermöglicht es Organisationen,


Security-Tools optimal zu nutzen,
die Leistung des Netzwerks und ihrer Werkzeuge zu optimieren,
unabhängig vom Durchsatz tiefere und stets aktuelle Einblicke in die Datentransfers zu gewinnen.


„Organisationen, die mit extrem hohem Netzwerk-Traffic zurechtkommen müssen, sind in immer höherem Maße über die Angriffsflächen beunruhigt, die eine mit hoher Geschwindigkeit arbeitende, verteilt aufgebaute Infrastruktur bietet. Sie sorgen sich über die damit verbundenen Herausforderungen für die Netzwerksicherheits-Teams“, erklärt Ananda Rajagopal, Vice President für den Produktbereich bei Gigamon. „In solchen Umgebungen hinreichende Transparenz und Kontrolle sicherzustellen, hat nicht mehr viel mit klassischer Traffic-Überwachung zu tun, sondern ähnelt immer mehr der sprichwörtlichen Suche nach der Nadel im Heuhaufen – und zwar unter Zeitdruck. Die GigaVUE-HC3-Appliance ist die branchenweit erste Analyse-Plattform, die eine dafür maßgeschneiderte Skalierbarkeit bietet“.

Über GigaVUE-HC3      

Das neueste Produkt aus der Gigamon H-Serie, die Appliance GiaVUE-HC3, bietet Transparenz mittels intelligenter Traffic-Analyse bis hinauf zu Netzwerken der 10GB-, 40 Gb- und 100 Gb-Leistungsklasse. Die marktführende Visibilty-Node weist folgende Merkmale auf:


Pro Node 800 Gbps GigaSMART traffic intelligence, in Cluster-Konfigurationen skalierbar bis 25 Tbps
bis zu 3.2 Tbps Verarbeitungsleistung pro Node, pro Cluster bis zu 100 Tbps


Mit der neuen GigaVUE-HC3-Appliance bietet Gigamon ein komplettes Traffic-Analyse-Portfolio. Es reicht vom Modell GigaVUE-HC1 bis zur GigaVUE-HC3 und ermöglicht es Organisationen, die Leistung der Gigamon-Visibility-Plattform dem Leistungs- und Kapazitätswachstum anzupassen, das die Evolution von rein physischen Infrastrukturen zu Public-Cloud-Umgebungen mit sich bringt.

Die GigaVUE-HC3-Appliance wird ab Mai 2017 generell verfügbar sein.

Weitere Informationen


Webseite zur GigaVUE-HC3
GigaVUE-HC3 Produktbeschreibung
GigaVUE-HC3 Datenblatt
GigaVUE-HC3 Blog


Legal Notice Regarding Forward Looking Statements

This press release contains forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933 and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934. Forward-looking statements generally relate to future events or our future financial or operating performance. In some cases, you can identify forward-looking statements because they contain words such as "may," "will," "should," "expects," "plans," "anticipates," "could," "intends," "target," "projects," "contemplates," "believes," "estimates," "predicts," "potential" or "continue" or the negative of these words or other similar terms or expressions that concern our expectations, strategy, plans or intentions. Forward-looking statements in this press release include, but are not limited to, the potential benefits of new product offerings and product features, goals for our SSL/TLS Decryption solution and our expectations regarding projected growth of the network security market. Our expectations and beliefs regarding these matters may not materialize, and actual results in future periods are subject to risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those projected. These risks include our ability to continue to deliver our products and general market, political, economic and business conditions. The forward-looking statements contained in this press release are also subject to other risks and uncertainties, including those more fully described in our filings with the Securities and Exchange Commission, including our Annual Report on Form 10-K for the period ended December 27, 2015 and most recent Quarterly Report on Form 10-Q. The forward-looking statements in this press release are based on information available to Gigamon as of the date hereof, and Gigamon disclaims any obligation to update any forward-looking statements, except as required by law.

Gigamon Inc.

Gigamon (NYSE: GIMO) macht Netzwerk-Traffic transparent und erzielt damit insbesondere ein besseres Verständnis für Data-in-Motion. Das Unternehmen ermöglicht so wirksamere Sicherheitsmaßnahmen und schafft die Grundlage für überragende Netzwerk- und Anwendungs-Performance. Die Lösungen Visibility Fabric™ und GigaSECURE bilden die branchenweit erste Security-Delivery-Plattform und stellen hoch entwickelte Intelligence- und Analyse-Funktionen zur Verfügung, auf deren Basis Management-Lösungen für Sicherheit, Netzwerke und Anwendungsleistung in Unternehmens-, Behörden- und Service-Provider-Umgebungen effizienter und effektiver arbeiten. Weitere Informationen finden Sie auf www.gigamon.com, oder im Gigamon-Blog und als Follower auf Twitter, LinkedIn und Facebook.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.