Gigamon-Visibility-Plattform für AWS weiter im Aufwind

Lösung ist im AWS-Marketplace lieferbar, Hersteller gewinnt höheren Partnerstatus in der AWS-Community

(PresseBox) (München/Santa Clara, Kalifornien, ) Gigamon®, (NYSE: GIMO), das weltweit führende Unternehmen im Bereich der Traffic-Analyse, gibt bekannt, dass seine Gigamon-Visibility-Plattform für Amazon Web Services (AWS) ab sofort über den AWS Marketplace bezogen werden kann. Interessierte Organisationen dürfen somit uneingeschränkt darauf vertrauen, dass die Werkzeuge der Traffic-Analyse-Lösung alle Anforderungen für den Einsatz in AWS-Umgebungen erfüllen und sich nahtlos ins AWS-Ecosystem integrieren. Gigamon erhält außerdem einen höheren Status im Amazon Partner Network (APN) und zugleich im Partner-Programm für den öffentlichen Sektor. Dies erlaubt Gigamon eine noch intensivere Mitarbeit in den AWS-Partner-Communities.

Mit der Einbindung in den AWS Marketplace wird der Zugriff auf Gigamon-Lösungen bis hin zur Implementierung für alle Kunden deutlich vereinfacht. Die Gigamon-Visibility-Plattform verhilft ihnen dazu, angesichts der zunehmenden Nutzung von Public-Cloud-Angeboten Workloads intensiver analysieren zu können und zugleich die Reichweite, Leistung und Effektivität von existierenden Netzwerksicherheits- und Monitoring-Werkzeugen zu erhöhen.

Um den Status eines APN Advanced Technology Partners zu erhalten, hat sich Gigamon rigorosen Prüfungen unterzogen. Die Audits stellen sicher, dass die Produkte des Unternehmens die strikten APN-Kriterien für Zuverlässigkeit, Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Architektureigenschaften erfüllen. Auch echte Implementierungen in Kunden-Umgebungen gehörten zur Evaluierungsphase. Das der Status erreicht wurde, belegt eindrücklich, dass Gigamon die Performance und Sicherheit von Workloads in AWS-Umgebungen tatsächlich signifikant erhöht.

Zusätzlich gehört Gigamon nun zur Riege der AWS-Public-Sector-Partner. Dazu musste das Unternehmen nachweisen, dass es über belastbare Erfahrung mit entsprechenden Kunden verfügt und in der Lage ist, Regierungs- und Bildungsorganisation sowie andere Non-Profit-Organisationen professionell zu unterstützen. Private, staatliche und kommunale Institutionen sowie Bildungseinrichtungen können mit der Gigamon-Visibility-Plattform ihre Workloads zuverlässig unter Kontrolle behalten und so die für sie gültigen strengen Sicherheits- und Compliance-Vorgaben erfüllen.

„Dass unsere Visibilty-Plattform jetzt problemlos über den AWS-Marketplace beziehbar ist, macht es für die Cloud- und Security-Operations-Teams deutlich einfacher, permanent zuverlässige Einblicke in den Traffic zu gewinnen, der in den Hybrid-Cloud-Umgebungen stattfindet“, meint Ananda Rajagopal, Vice President Produkte bei Gigamon. „So können sie geschäftskritische Workloads sicher managen und sensible Daten schützen, gleich ob sie in klassisch-physischen-, virtuellen- oder Cloud-Umgebungen verarbeitet werden.“

Gigamon selbst hat sein wachsendes Security-Ecosystem um einen neuen Technologiepartner ergänzt: Vectra Networks. Die Lösung des Anbieters erkennt automatisch die Verhaltensweisen von Angreifern im Netz, die gezielt vorgehen und sich ausgefeilter Methoden bedienen. Zusammen ergeben die Produkte beider Hersteller eine Kombination aus Traffic-Analyse und netzwerkgestützter Bedrohungserkennung, die einen so hohen Gewinn an Sicherheit bietet, dass Unternehmen damit Cloud-Ansätze in vollem Umfang ausnutzen können. Die Partnerschaft mit Vectra und neu gewonnene Kunden wie die Chicago Mercantile Exchange Group tragen erheblich dazu bei, dass sich die Gigamon Visibilty Platform im AWS-Umfeld immer erfolgreichen durchsetzt.

„Wir bei Vectra sind die Partnerschaft mit Gigamon eingegangen, um unsere KI-gestützten Funktionen für das automatisierte Aufspüren von Bedrohungen auch Public-Cloud-Anwendern zugänglich zu machen. Unternehmen stehen nun umfassende Echtzeit-Informationen über das tatsächliche Geschehen in ihrem gesamten Netzwerk zur Verfügung – vom eigenen Rechenzentrum bis in die Cloud hinein“, erklärt Kevin Kennedy, Vice President für den Produktbereich bei Vectra.

Über die Gigamon-Visibility-Plattform für AWS

Die Gigamon-Visibility-Plattform für AWS ist die branchenweit führende Traffic-Analyse-Lösung, die umfassende Einblicke in den gesamten Datenverkehr im Unternehmensnetz bietet: Im eigenen Netz, an externen Standorten und in Architekturen auf der Basis von Private, Public und Hybrid Clouds. Organisationen haben damit die Möglichkeit, eine umfassende Analyse-Schicht über eine AWS-Virtual Private Cloud zu legen. Diese Schicht erlaubt es, permanent auf den Netzwerk-Traffic zuzugreifen, ihn zu kategorisieren und zu konsolidieren und für Out-of-Band-Werkzeuge aus den Bereichen Security und Performance Management aufzubereiten.    

Gigamon Inc.

Gigamon (NYSE: GIMO) macht Netzwerk-Traffic transparent und erzielt damit insbesondere ein besseres Verständnis für Data-in-Motion. Das Unternehmen ermöglicht so wirksamere Sicherheitsmaßnahmen und schafft die Grundlage für überragende Netzwerk- und Anwendungs-Performance. Die Lösungen Visibility Fabric™ und GigaSECURE bilden die branchenweit erste Security-Delivery-Plattform und stellen hoch entwickelte Intelligence- und Analyse-Funktionen zur Verfügung, auf deren Basis Management-Lösungen für Sicherheit, Netzwerke und Anwendungsleistung in Unternehmens-, Behörden- und Service-Provider-Umgebungen effizienter und effektiver arbeiten. Weitere Informationen finden Sie auf www.gigamon.com, oder im Gigamon-Blog und als Follower auf Twitter, LinkedIn und Facebook.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.