PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 894530 (Giesecke & Devrient GmbH)
  • Giesecke & Devrient GmbH
  • Prinzregentenstr.159
  • 81677 München
  • http://www.gi-de.com
  • Ansprechpartner
  • Sourour Stanke
  • +49 (89) 4119-1166

Louisenthal zeigt Sicherheitstechnologie in Hologrammausstellung in Prien

(PresseBox) (München, ) Louisenthal, einer der weltweit führenden Hologramm- und Folienhersteller für Wertpapiere und Banknoten, ist Mitaussteller und Sponsor der Ausstellung „Lichtblicke – Faszination Holografie“ in der Galerie im Alten Rathaus in Prien, die am 24. Februar 2018 eröffnet wird.

Das Unternehmen zeigt in der Ausstellung exemplarisch Banknoten mit holografischen und weiteren optisch variablen Sicherheitsfolien aus unterschiedlichsten Ländern der Welt. Zudem erlaubt es Einblicke in die Herstellung von optisch variablen Sicherheitsfolien und stellt die neueste Generation von Hightech-Sicherheitsfäden in Banknoten auf Mikrospiegelbasis vor. Pässe und ID-Karten mit Hologrammstrukturen der Firmen Veridos und Surys werden ebenfalls im Bereich der Louisenthal-Exponate gezeigt.

„Als regional verankertes Unternehmen und großer Arbeitgeber in der Region beteiligen wir uns gerne an einer Ausstellung, die einen Überblick über die verschiedensten Anwendungen von Hologrammen und Folien gibt“, stellte Dr. Roman Pecha fest, Kaufmännischer Direktor und Mitglied der Geschäftsführung von Louisenthal. „Wir verwenden sie in der Sicherheitstechnologie für Banknoten. Das ist technologisch hochkomplex und ästhetisch ausgesprochen ansprechend, eine faszinierende Mischung. Das finden auch unsere Kunden in rund 100 Ländern auf der ganzen Welt.“

Die Papierfabrik Louisenthal GmbH in Gmund am Tegernsee ist ein Tochterunternehmen des Technologiekonzerns G+D Currency Technology GmbH in München, zu dessen Kunden Zentralbanken und Hochsicherheitsdruckereien aus der ganzen Welt gehören. Louisenthal beschäftigt rund 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 300 am Standort Königstein bei Dresden, und 55 Auszubildende in zwölf verschiedenen Ausbildungsberufen und vier dualen Studiengängen. Neben der praktischen Ausbildung im Betrieb und der theoretischen in der Berufsschule bietet Louisenthal ergänzende Seminare zur Weiterentwicklung, die modular aufgebaut sind und unter anderem Schulungen zu Präsentation, Moderation, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit etc. beinhalten. Auch der Austausch zwischen den Standorten Königstein und Louisenthal gehört zum Ausbildungsprogramm.

Giesecke & Devrient GmbH

Giesecke+Devrient (G+D) ist ein weltweit tätiger Konzern für Sicherheitstechnologie mit Hauptsitz in München. Das 1852 gegründete Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 mit 11.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2,1 Milliarden Euro. Für internationale Kundennähe sorgen 72 Tochtergesellschaften und Gemeinschaftsunternehmen in 32 Ländern.

G+D entwickelt, produziert und vertreibt Produkte und Lösungen rund um das Bezahlen, die sichere Kommunikation und das Management von Identitäten. G+D hält in diesen Märkten eine führende Wettbewerbs- und Technologieposition. Zu den Kunden des Konzerns zählen vor allem Zentralbanken und Geschäftsbanken, Mobilfunkanbieter, Unternehmen sowie Regierungen und Behörden. Weitere Informationen finden Sie unter www.gi-de.com .

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.