Bild des Monats: Stationäre und Online-Kaufkraft für Spielwaren & Hobbys, Deutschland 2019

(PresseBox) ( Bruchsal, )
Das GfK Bild des Monats für Dezember zeigt die regionale Verteilung der Kaufkraft für das Sortiment Spielwaren & Hobbys im Online-Handel sowie stationären Handel in Deutschland im Jahr 2019.

Die Pro-Kopf-Kaufkraft für dieses Sortiment unterscheidet sich dabei innerhalb Deutschlands sehr – auch was die beiden Kanäle betrifft. Während bei den einwohnerstärksten Kreisen (ab 1 Mio. Einwohnern) der Stadtkreis München sowohl online (58 Euro) als auch stationär (79 Euro) den ersten Platz belegt, folgen im Online-Handel auf den Rängen zwei und drei die Region Hannover (48 Euro) und der Stadtkreis Köln (45 Euro). Im stationären Handel liegt hingegen der Stadtkreis Hamburg (68 Euro) auf dem zweiten Platz, gefolgt vom Stadtkreis Berlin (64 Euro).

Die GfK Sortimentskaufkraft liegt für insgesamt 17 Sortimentsgruppen unterteilt nach Online- und stationärem Handel in Deutschland vor. Sie bietet Händlern und Herstellern Einblicke in die regionale Verteilung des Konsumverhaltens, um so ihre Verkaufs- und Marketingstrategien entsprechend anpassen zu können.

Weitere Ergebnisse aus den neuen Kaufkraftstudien finden Sie in unserer Pressemitteilung vom 12.9.2019.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.