Robuste Alltags-Könner gefragt - 10.000-fach und deutschlandweit!

(PresseBox) ( Treuen, )
Die Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg, stattet aktuell ihre Berufsinformationszentren (BiZ) in ganz Deutschland neu aus. Wichtiger Bestandteil der neuen Arbeitsplätze: robuste, widerstandsfähige Edelstahltastaturen. Bei immer noch knapp über drei Millionen Arbeitsuchenden benutzen schließlich Tag für Tag Dutzende Benutzer die neuen Gerätschaften, in der Hoffnung, ein passendes Ausbildungs- oder Arbeitsangebot zu finden. Etwa 10.000 der modernen PC-Arbeitsplätze werden in den nächsten beiden Jahren entstehen. In Kooperation mit on line Datensysteme GmbH hat sich die Treuener GETT Gerätetechnik GmbH als Hersteller den lukrativen Auftrag für die leicht zu reinigenden Dateneingabesysteme gesichert.

TREUEN - Seit Jahresbeginn werden flächendeckend in ganz Deutschland im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg die Berufsinformationszentren neu ausgestattet. "Die neuen Berufsinformationszentren glänzen nicht nur mit einer modernen Edelstahlausstattung, sondern mit eigenen 'Bewerbungscomputern', die Bildbearbeitung, Scannen und den Anschluss externer Speichermedien ermöglichen. Hier ist ein selbstständiges, aber auch unterstütztes Erstellen von Bewerbungen für jeden Bewerber kostenfrei möglich", wirbt die Arbeitsagentur in einer Pressemitteilung.

Natürlich locken die professionellen Möglichkeiten mehr und mehr Bewerber an. Entsprechend robust und widerstandsfähig müssen gerade die Dateneingabe-Einheiten sein. "Frauen schreiben vielleicht etwas gefühlvoller. Bei den Männern hämmert das mitunter schon ganz schön", beschreibt eine BiZ-Angestellte im Schwabenland die tägliche Nutzung. Und, obwohl eigentlich keine Getränke mit an die modernen Arbeitsplätze genommen werden sollen, kommt es immer wieder einmal vor, dass Cola oder Kaffee über die Tastaturen gekippt wird. "Da ist von Vorteil, dass wir die Edelstahltastaturen einfach abwischen können".

wollte und einen leistungsstarken Partner suchte. Danach glühten bei den GETT-Entwicklern die Drähte heiß: Schließlich umfasst der Auftrag etwa 10.000 Edelstahleinheiten, die erst einmal gefertigt werden wollen.

"Der Vorteil von GETT ist, dass sie 'made in Germany' fertigen. Wir finden hier alles unter einem Dach", beschreibt Torsten Frank von on line die Kooperation. "Forschung und Entwicklung, erfahrene Ingenieure, Musterbau - wir hatten prinzipiell Zugriff auf alles." Entsprechend erfolgte nach Bemusterung und Freigabe denn auch der Produktionsstart. 400 bis 500 der hochwertigen Eingabegeräte liefert das Treuener Unternehmen nun über die nächsten beiden Jahre - Monat für Monat.

Bis Ende 2014 sollen alle 184 Berufsinformationszentren in Deutschland mit den schicken Edelstahltastaturen ausgestattet sein. Anfang April wurde auch in Suhl, zwei Autostunden von Treuen entfernt, das neue BiZ eröffnet. Hier wurden "32 leistungsfähige Infoplätze" geschaffen, die vom Tag eins an hoch frequentiert wurden. Michael Streck, der örtliche Leiter des Berufsinformationszentrums, erwartet jährlich 12.000 bis 14.000 Besucher - alle Schulen der Region nutzen das BiZ als Informationsbasis. Die wichtigsten Anlaufstellen im Netz sind für die Arbeitssuchenden die Plattformen Berufe-net, Kurs-net, Planet Berufe oder die diversen Jobbörsen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.