GetDeal im Fokus - die Entwicklungschancen des Gutscheinportals

Der Gutscheinmarkt und sein Potential: neue Märkte, Partner und Geofencing

(PresseBox) ( Berlin, )
Gutscheinmärkte haben nicht nur ein internationales Potential, sondern sind auch weiterhin ausbaufähig. GetDeal zählt mittlerweile 23 Länder zu seinem Gutscheinportal und fügt seinem Portfolio dennoch beständig neue Länder hinzu. Dieses Wachstum begründet sich in der großen Nachfrage der Partner und User, die nachwievor stark ansteigt und das vorhandene Potential des Gutscheinmarkts deutlich macht.

Zu einem fortwährenden Wachstum zählt auch die entsprechende Technologie, die die gesteigerte Nachfrage nach Gutscheinen und Rabattcoupons aufzufangen vermag. GetDeal bedient sich dafür bei der mobilen App für Android und iPhone und investiert in die Entwicklung des Geofencing in verschiedenen Ländern.

Das Geofencing ermöglicht es GetDeal-Partnern einen virtuellen Zaun um ihr Geschäft zu ziehen und vorbeilaufende Kunden per push-Nachricht sofort über die neusten GetDeal-Rabatte zu informieren. Die mobile App und das Geofencing arbeiten dabei Hand in Hand und können von jedem User auf seine persönlichen Shopping-Gewohnheiten abgestimmt werden. Der Einsatz von Geofencing und der Personalisierung der GetDeal-App wird zukünftig den Streuverlust der Gutschein-Partner minimieren und die Kunden ganz gezielt ansprechen. Gerade im Bereich der mobilen und digitalen Vernetzung hat der Markt noch einigen Entwicklungsspielraum nach oben.

Infos kompakt:

Gutscheinmärkte haben nicht nur ein internationales Potential, sondern sind auch weiterhin ausbaufähig. GetDeal zählt mittlerweile 23 Länder zu seinem Gutscheinportal und fügt seinem Portfolio dennoch beständig neue Länder hinzu. Dieses Wachstum begründet sich in der großen Nachfrage der Partner und User, die nachwievor stark ansteigt und das vorhandene Potential des Gutscheinmarkts deutlich macht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.