Gesundheitsportal Onmeda erzielt neuen Rekord bei Seitenabrufen

(PresseBox) ( Köln, )
Deutschlands größtes Gesundheitsportal Onmeda ist mit einem neuen Rekord ins Jahr gestartet. Erstmals seit seinem Bestehen wurde die 13-Millionen-Grenze bei den Seitenabrufen (PageImpressions) durchbrochen. Der heute veröffentlichten IVW-Statistik zufolge erreichte www.onmeda.de im Januar 2009 13,5 Mio. PageImpressions. Verglichen mit dem bisherigen Rekord vom Juli 2008 entspricht dies einer deutlichen Steigerung um circa 20 Prozent. Onmeda belegt somit bei den Seitenabrufen die Spitzenposition unter den Gesundheitsangeboten im Internet. Von den insgesamt 13,5 Mio. PageImpressions entfallen 11,3 Mio. auf die Kategorie "Redaktioneller Content". Mit 2,2 Mio. Visits (Einzelbesuchen) erzielte Onmeda zudem einen neuen Reichweitenrekord.

Qualität und Nutzerfreundlichkeit Trumpf

Dass es zu so einem guten Ergebnis kam, lässt sich für Onmeda laut Chefredakteur Thomas Kresser klar begründen: "Durch die kontinuierliche Erweiterung hochwertiger, neutraler Gesundheitsinformationen konnten wir unsere Stellung als qualitativer Marktführer weiter festigen und ausbauen. Insbesondere beim sensiblen Thema Gesundheit sind fachlich fundierte, neutrale und aktuelle Inhalte für den Nutzer von zentraler Bedeutung." Seit Mitte 2008 gehört Onmeda zur goFeminin.de GmbH, dem deutschen Ableger der aufeminin.com S.A. an der die Axel Springer AG mehrheitlich beteiligt ist. Dieses neu hinzugewonnene Potenzial wird Onmeda auch in Zukunft optimal nutzen: Content-Kooperationen mit verschiedenen anderen Springer-Portalen sind in Planung oder bereits umgesetzt worden.

Aufgabe eines seriösen Gesundheitsportals sollte sein, hochwertige Inhalte so zu präsentieren, dass sie sich dem Nutzer schnell erschließen. Ein übersichtlicher Aufbau und die nutzerfreundliche Gestaltung spielen dabei eine große Rolle. Onmeda bietet beides - und unterscheidet sich dadurch wesentlich von anderen Gesundheitsportalen im Markt.

Mit Schwung ins Jahr 2009

Marc Schmitz, Leiter des Gesundheitsportals, blickt daher positiv in die Zukunft: "Onmeda arbeitet weiterhin intensiv an einer kontinuierlichen Steigerung der Nutzerzahlen und setzt dabei auf die beiden wesentlichen Erfolgskriterien Qualität und Nutzerfreundlichkeit. Wir werden unseren Usern in diesem Jahr viele wertvolle neue Inhalte und Funktionen zur Verfügung stellen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.