Strategischer Schritt in den US-Markt

GESCO-Tochter MAE übernimmt Eitel Presses Inc.

(PresseBox) ( Wuppertal, )
Die MAE Maschinen- und Apparatebau Götzen GmbH mit Sitz in Erkrath bei Düsseldorf, ein Unternehmen der GESCO-Gruppe, hat über ihre Tochtergesellschaft MAE of America Inc. den Geschäftsbetrieb der Eitel Presses Inc. in Orwigsburg, Pennsylvania, übernommen.

Eitel Presses wurde 1973 gegründet und ist in den USA Marktführer für Richtmaschinen. Das Unternehmen erwirtschaftet mit rund 50 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 10 Mio. € pro Jahr. Die Kunden stammen überwiegend aus den Branchen Automotive, Luftfahrt, Agrartechnologie und Bauwesen. Eitel Presses bedient neben dem US-Markt insbesondere Kanada, Mexiko und Südamerika und erzielt etwa 20 % seiner Umsätze im Export.

Der bereits seit längerem im Unternehmen tätige CEO wird sich an der MAE-Tochter, die künftig unter MAE Eitel Inc. firmieren wird, kapitalmäßig beteiligen.

Die MAE Maschinen- und Apparatebau Götzen GmbH ist Weltmarktführer bei automatischen Richtmaschinen und Radsatzpressen; der Weltmarktanteil liegt in beiden Produktgruppen bei über 60 %. Mit dem Erwerb von Eitel Presses vollzieht MAE nun einen entscheidenden strategischen Schritt, um ihre Präsenz im US-Markt deutlich auszubauen. MAE Eitel wird künftig neben den in den USA etablierten Eitel-Maschinen auch Richtmaschinen mit MAE-Technologie vertreiben. Mit den von der MAE GmbH entwickelten Richtmaschinen für Großteile sowie mit den Radsatzpressen können zudem in den USA neue Kundengruppen wie die Stahl- und Bahnindustrie erschlossen werden. Darüber hinaus bietet MAE Eitel seinen Kunden das Servicegeschäft für Richtmaschinen der Marken Eitel, Hess und MAE an. Alleine Eitel Presses verfügt in den USA über eine Maschinenpopulation von mehr als 1.000 automatischen Richtmaschinen. Mit der Übernahme baut die MAE Maschinen- und Apparatebau Götzen GmbH ihre Marktposition in den USA erheblich aus und schafft damit die Voraussetzungen, um an dem erwarteten Wachstum des amerikanischen Marktes deutlich stärker als bisher zu partizipieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.