PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 854636 (Gesco AG)
  • Gesco AG
  • Johannisberg 7
  • 42103 Wuppertal
  • http://www.gesco.de
  • Ansprechpartner
  • Oliver Vollbrecht
  • +49 (202) 24820-18

GESCO-Ergebnis 2016/2017 übertrifft Prognose, Dividendenvorschlag 0,35 € je Aktie

(PresseBox) (Wuppertal, ) .
- Ergebnis 2016/2017 nach untestierten Zahlen übertrifft den zuletzt im Februar aktualisierten Ausblick
- Vorstand geht von Dividendenvorschlag von 0,35 € je Aktie aus
- Für 2017/2018 Wachstum bei Umsatz und Ergebnis erwartet

Die im Prime Standard notierte GESCO AG hat im Geschäftsjahr 2016/2017 (01.04.2016 bis 31.03.2017) gemäß noch untestierter Zahlen ihr Ergebnisziel übertroffen und ihr Umsatzziel erreicht.

Da das vierte Quartal operativ besser verlief als erwartet, übertraf der Konzernjahresüberschuss nach Anteilen Dritter mit rund 7,9 Mio. € die zuletzt im Februar aktualisierte Prognose von 6 Mio. € bis 7 Mio. €. Der Konzernumsatz entsprach mit rund 482 Mio. € dem Niveau des letzten Ausblicks von rund 480 Mio. €. Im Vorjahr waren ein Konzernumsatz von 494 Mio. € und ein Konzernjahresüberschuss nach Anteilen Dritter von 16,1 Mio. € erwirtschaftet worden. Wie in der Ad-hoc-Mitteilung vom 2. Februar 2017 erläutert, ist der Ergebnisrückgang gegenüber dem Vorjahr im Wesentlichen auf Einmaleffekte im Zusammenhang mit der geplanten Veräußerung der Protomaster GmbH zurückzuführen.

Für das neue Geschäftsjahr 2017/2018 (01.04.2017 bis 31.03.2018) erwartet die Gesellschaft Umsatzwachstum und einen überproportionalen Ergebnisanstieg. Der Abschluss für das Geschäftsjahr 2016/2017 sowie ein konkreter Ausblick für das neue Geschäftsjahr 2017/2018 werden im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am 29. Juni 2017 veröffentlicht.

Auf Basis der vorläufigen Zahlen geht der Vorstand von einem Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2016/2017 an die Hauptversammlung am 31. August 2017 von 0,35 € je Aktie aus (Vorjahr 0,67 € je Aktie, angepasst an die erhöhte Aktienzahl nach dem Aktiensplit 1:3 im Dezember 2016). Entsprechend der langjährigen Dividendenpolitik der Gesellschaft, die eine Ausschüttungsquote von rund 40 % des Konzernjahresüberschusses nach Anteilen Dritter vorsieht, rechnet der Vorstand für das neue Geschäftsjahr 2017/2018 bei steigendem Ergebnis mit einer Anhebung der Dividende.

 

 

Gesco AG

Die GESCO AG ist eine Industriegruppe mit markt- und technologieführenden Unternehmen der Investitionsgüterindustrie mit Schwerpunkten in der Produktionsprozess-Technologie, Ressourcen- Technologie, Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie sowie der Mobilitäts-Technologie. Als im Prime Standard börsennotierte Gesellschaft eröffnet die GESCO AG privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu einem Portfolio mit Hidden Champions des industriellen deutschen Mittelstands.