PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 369067 (GeoTHERM)
  • GeoTHERM
  • Schutterwälder Str. 3
  • 77656 Offenburg
  • http://www.geotherm-offenburg.de
  • Ansprechpartner
  • Sandra Kircher
  • +49 (781) 9226-32

GeoTHERM 2011 - Dynamische Entwicklung setzt sich fort

Bereits über 100 Aussteller angemeldet / Hallenfläche vergrößert / Gemeinschaftsstand des Bundeslandes Sachsen erweitert

(PresseBox) (Offenburg, ) Die GeoTHERM - expo & congress findet am 24. und 25. Februar 2011 bereits zum fünften Mal in Offenburg statt. Aufgrund der hohen Resonanz der austellenden Wirtschaft, der Interessenten sowie der Kongressteilnehmer hat die Messe Offenburg ihre Hallenfläche erneut vergrößern müssen. "Bereits heute haben wir über 100 Aussteller-Anmeldungen aus dem In- und Ausland erhalten. Zudem hat sich eine Vielzahl von weiteren Interessenten angekündigt", so Werner Bock, Geschäftsführer der Messe Offenburg.

Das bewährte Konzept der Veranstaltung wird auch mit der Hallenvergrößerung weitergeführt: Die zwei parallel laufenden Kongresse zu den Themenbereichen der Oberflächennahen und Tiefen Geothermie sowie Europas größte Fachmesse sind unter einem Dach in unmittelbarer Nähe vereint.

Insbesondere die Verknüpfung aus Kongress und Fachmesse bietet den Fachbesuchern ideale Voraussetzungen, sich intensiv über Praxiserfahrungen sowie aktuelle Entwicklungen zu informieren und beraten zu lassen.

Das Bundesland Sachsen ist unter dem Motto "made in Saxony" erneut auf der GeoTHERM 2011 mit einem erweiterten Stand vertreten und präsentiert damit die Wirtschaftskraft des Bundeslandes im Bereich der Geothermie. Nadine May, Organisatorin des sächsischen Gemeinschaftsstands erklärt dazu: "Wir konnten bereits bei der vergangenen Veranstaltung viele internationale Kontakte knüpfen und uns in einer ansprechenden Atmosphäre präsentieren. Das Konzept der GeoTHERM passt zu uns."

Zu den angesprochenen Fachbesuchern der GeoTHERM zählen: Architekten, Ingenieure und Planer; Handwerker und Bauträger; Geologen; Geothermie-Industrie; Kommunen und Verwaltungen; Energieversorger und Stadtwerke; Betreiber und Investoren; Wissenschaft und Forschung

Die Eintrittskarte gilt sowohl für den Kongress als auch die Fachmesse:

1-Tages-Ticket: 28,00 Euro (Frühbucher bis zum 31. Januar 2011)

2-Tages-Ticket: 48,00 Euro (Frühbucher bis zum 31. Januar 2011)

Öffnungszeiten: 24. und 25. Februar 2011 von 10.00 bis 17.30 Uhr. Veranstaltungsort und Veranstalter: Messe Offenburg, Schutterwälder Str. 3, 77656 Offenburg, Deutschland.