Neuer Spot-Schmierstoff zur Aluminiumumformung im Bereich Automotive

Neuentwicklung für die rationelle Halbwarm-Umformung von hochfesten Aluminiumblechen

Freudenstadt, (PresseBox) - Anlässlich der EUROBLECH in Hannover präsentiert der Systemanbieter Georg Oest Mineralölwerk GmbH & Co. KG (www.oest.de) einen neu entwickelten Hochleistungsumformschmierstoff für die Halbwarm-Umformung von Aluminiumblechen. Ziel des in Kooperation mit dem IFU Stuttgart umgesetzten Entwicklungsprojektes ist die Formulierung eines thermisch hochstabilen Umformschmierstoffes mit guten prozessorientierten Schmiereigenschaften. Mit dem neuen Oest-Produkt werden prozesssichere Halbwarm-Umformoperationen im Temperaturbereich 250 Grad Celsius erreicht, was mit den am Markt bislang verfügbaren Schmierstoffen nicht möglich war. Von der Neuentwicklung profitiert vor allem die Automobilindustrie bei der Herstellung komplexer Bauteile durch Umformen hochfester Aluminiumbleche, respektive der Werkstoffe AL 6000 sowie AL 7000. Die im Oest-Labor neu formulierten Schmiermittel wurden mit diversen Aluminium-Legierungen sowohl in Streifenziehversuchen als auch Umformversuchen, u.a. dem Näpfchenziehversuch, erfolgreich im praxisnahen Einsatz getestet. Die durchweg positiven Resultate insbesondere für die Blechumformung im Karosseriebau erhebliche Potenziale zur nachhaltigen Prozessoptimierung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.