Genpact launcht Quantum Hypotheken Betriebssystem

Die neue Plattform bietet Kreditgebern datenzentrische Automatisierung sowie Risikotransparenz und optimiert das Zusammenspiel von intelligenten Prozessen, Analysen und Technologien

(PresseBox) ( Mainz, )
Genpact Limited (NYSE: G), ein weltweit führender Anbieter für Geschäftsprozess- und Technologiemanagementlösungen, kündigt heute deutschlandweit seine neue Lösung Quantum Mortgage Operation System (MOS) für Hypothekenanbieter und Darlehensgeber an. Das neue System wurde konzipiert, um wesentliche Elemente des Darlehensvergabeprozess zu straffen und zu automatisieren, um kürzere Abschlusszeiten und einen transparenteren Hypothekenprozess zu erzielen.

Die Datennutzung der Plattform eliminiert starre Silos zwischen der Kreditvergabe, dem Abschlussverfahren und der Sekundärvermarktung. Auf diese Weise können Kreditgeber auf mehreren Darlehenskonten gleichzeitig arbeiten. Die Software-Plattform von Quantum kombiniert automatisierte Entscheidungsprozesse und hocheffiziente Datenverarbeitung in einem datenzentrischen Ansatz, wodurch ein akkurates Rückversicherungsgeschäft erzielt wird. Außerdem verfügt die Plattform über eine automatisierte Qualitätsprüfung, die die Pull-through Rate erhöht und die Wiederkaufsrate von Krediten senkt. Da die gesamten Daten vom Zeitpunkt der Antragsstellung an verfügbar gemacht werden, senkt die Plattform das Risiko für Kreditgeber und Investoren.

Das Mortgage Operations System ist ein Bestandteil des "Mortgage Business Process as a Service" (BPaaS) Paket von Genpact, welches die granularen Geschäftsprozess-Services, die Expertise in den Bereichen Datenanalyse und Hypotheken von Genpact mit der Technologie von Quantum vereint. Kreditgeber können das System entweder als end-to-end Plattform implementieren oder einzelne Komponenten als Software as a Service (SaaS)-Modell einführen, um auf diese Weise individuellen Anforderungen gerecht zu werden und die Profitabilität nachhaltig zu steigern.

"Quantum MOS ist eine flexible Kreditlösung, die die Funktionalität einer umfassenden Plattform mit der Möglichkeit zur individuellen Anpassung kombiniert, ganz nach Wunsch des Kreditgebers.

Gleichzeitig werden die Kosten, der Arbeitsaufwand und das Risiko gesenkt", meint Roger Hull, Vice President of Technology, Genpact Mortgage Services.

"Mit der Nutzung von Genpact SEPSM vereint unser end-to-end Mortgage Operations System die extrem gestrafften Kreditprozesse mit einer intelligenten Technologie und stärkt somit unsere Service-Kompetenz in der Kreditverarbeitung", so Matt Woods, President, Genpact Mortgage Services. "Wir liefern eine Business Process as a Service (BPaaS)-Lösung, die unsere Expertise in der Kreditverarbeitung und unsere analytische Kompetenz mit der entsprechenden flexiblen Technologie unterstützt."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.