Genesys erhält SAP® Pinnacle Award 2003

Jährliche Preisvergabe für Entwicklung und Innovation im CRM-Bereich würdigt Partner mit qualitativ hochwertigen Produkten, Lösungen und Services

(PresseBox) ( San Francisco, )
Genesys Telecommunications Laboratories Inc., eine Tochtergesellschaft von Alcatel (NYSE: ALA, Paris: CGEP.PA), ist mit dem SAP® Pinnacle Award 2003 für CRM-Entwicklung und Innovation ausgezeichnet worden. Der Pinnacle Award ist eine industrieweit annerkannte Auszeichnung, die an Service-, Software- und Technologiepartner von SAP vergeben wird, die besondere Leistungen bei der Entwicklung ihrer SAP-Partnerschaft erbracht haben und Produkte, Lösungen und Services von höchster Qualität liefern. Die Preisverleihung wurde von SAP im Rahmen der Jahreskonferenz SAPPHIRE® ’04 vorgenommen. Neben Genesys wurden unter anderem die Unternehmen Accenture, Hewlett Packard, Sun Microsystems, Intel und IBM in unterschiedlichen Preiskategorien ausgezeichnet. Die Auswahl der Preisträger erfolgte auf der Grundlage von Nominierungen durch Partner und SAP-Mitarbeiter.


Genesys und SAP: Eine langfristige strategische Partnerschaft

Um das Servicelevel zu erbringen, das von Kunden erwartet wird, muss die Kommunikation zwischen den Softwareapplikationen, Kommunikationsinfrastrukturen und Kundeninformationen zusammengeführt sein – und das in Echtzeit. Genesys und SAP haben die Notwendigkeit integrierter Systeme erkannt und arbeiteten bei der Entwicklung von Genesys Gplus Adaptern für mySAP™ Customer Relationship Management (mySAP™ CRM) und mySAP ERP zusammen. Bei den Genesys Gplus Adaptern handelt es sich um standardisierte Integrationspakete, die eine schnelle und einfache Implementierung kombinierter Enterprise- und Call-Center-Lösungen ermöglichen und damit eine bessere Nutzung der Kundeninformationen für personalisierten Service garantieren.

Durch die langfristige strategische Partnerschaft zwischen Genesys und SAP können Unternehmen den Wert ihrer Technologieinvestitionen steigern.

Enge Integration zwischen mySAP CRM, mySAP ERP und der Genesys Suite – Die Genesys Gplus Adapter ermöglichen Unternehmen, schnell und einfach die Vorteile einer kombinierten Enterprise- und Call-Center-Lösung zu erzielen, ohne auf kostenintensive individuelle Integrationsmaßnahmen angewiesen zu sein.

SAP-Integrationszertifizierung der Genesys Gplus Adapter – Genesys unterzog sich dem strengen Integrationszertifizierungsprozess für mySAP CRM sowie mySAP ERP, wodurch eine qualitativ hochwertige Integration und die Zufriedenheit der Kunden sichergestellt wird.

Langfristige Vereinbarung für Kooperation im Support – Sowohl Genesys als auch SAP leisten technischen Support für kombinierte Lösungen, wodurch die Implementierung vereinfacht und eine dauerhafte technische Unterstützung der gemeinsamen Kunden gewährleistet wird.

Umfangreiche Erfahrung durch gemeinsame Kunden weltweit – Gemeinsam betreuen SAP und Genesys Unternehmen jeder Größenordnung - vom kleinen Unternehmen bis zu Weltkonzernen und in unterschiedlichsten Branchen wie z. B. Energieversorgungsbetriebe, Fertigungsindustrie sowie Banken und Versicherungen.

CRM und Interaktionsmanagement werden durch Genesys und SAP einfacher, schneller und profitabler. Dies trägt zu einem besseren Kundenservice bei und spiegelt sich in den wirtschaftlichen Ergebnissen von Unternehmen wider.

“Wir fühlen uns sehr geehrt, von SAP mit diesem renommierten Preis für CRM-Entwicklung und Innovation ausgezeichnet zu werden,” so Wes Hayden, President und CEO von Genesys. “Gemeinsam mit SAP haben wir Kundenservicelösungen entwickelt, die die Vorteile von Enterprise-Applikationen auf das Call-Center - die Visitenkarte des Unternehmens - erweitern. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit SAP, um Lösungen und Services zu liefern, die unseren gemeinsamen Kunden nicht nur bei der Reduzierung ihrer Kosten unterstützen, sondern ihnen auch die Möglichkeit geben, durch erstklassige Kundenservicefunktionen einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen.”
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.