PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 721960 (Gemalto)
  • Gemalto
  • Mercedesstrasse 13
  • 70794 Filderstadt
  • http://www.gemalto.com

Prepaid-EMV-Karten von Gemalto unterstützen den Ausbau des Mobile-Wallet-Service-Netzes M-Pesa von Vodacom in Südafrika

(PresseBox) (Amsterdam, ) Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit gibt die Bereitstellung von Prepaid-EMV-Karten zur Erweiterung des Mobile-Wallet-Services (bargeldlose Zahlungen per Handy) M-Pesa von Vodacom in Südafrika bekannt. Die Karte wird von den wichtigsten internationalen Zahlungssystemen zertifiziert und von allen 240.000 EMV-konformen Zahlungsterminals sowie von mehr als 27.000 Geldautomaten im Land akzeptiert, was die Reichweite der Serviceleistungen des führenden südafrikanischen Anbieters erheblich erhöht.

Gemaltos Komplettlösung für Vodacom umfasst das Design und die Produktion der Karte sowie die automatische Verpackung und POS-Lieferung. Die Karte lässt sich problemlos mit den M-Pesa-Konten verknüpfen, sodass die Karteninhaber Produkte und Services bequem bargeldlos bezahlen können.

Ein effizientes Vertriebsnetz ist äußerst wichtig ist, um in der Prepaid-Branche erfolgreich zu sein, daher kann die M-Pesa Karte direkt bei den 8.000 Vodacom-Händlern erworben werden, und die Anmeldung über das sichere System des Unternehmens ist schnell und einfach. Die Karteninhaber können mithilfe der Mobile-Wallet-App Ihr aktuelles Guthaben überprüfen und werden per SMS benachrichtigt, wenn dieses zur Neige geht. Darüber hinaus sind die virtuellen Konten PIN-geschützt, sodass das Guthaben der Benutzers auch bei Verlust oder Diebstahl der Karte sicher ist.

"Gemalto hat uns eine komfortable Komplettlösung geliefert," sagte Herman Singh, Managing Executive of m-commerce von Vodacom. "Dank der Einführung der Kreditkarte und der Erweiterung unseres M-Pesa-Mobile-Wallet-Services, konnten wir völlig neue Funktionen bieten, die unserer Ansicht nach äußerst wichtig für den Erfolg von M-Pesa in Südafrikasind."

"Mit diesem neuen Projekt gelingt Vodacom als erster Mobilfunkanbieter die flächendeckende Einführung einer EMV-Karte in Südafrika", so Thierry Mesnard, Senior Vice President für Afrika bei Gemalto. "Dieses innovative Projekt zeigt die rasante Entwicklung in der Welt der Banken, des Einzelhandels und des Mobilfunks. Inmitten dieser konvergierenden Trends und Technologien unterstützt Gemalto seine Kunden mit mehr Komfort, Sicherheit und sozialer Eingliederung."

Gemalto

Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO) ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit. Das Unternehmen erzielte 2013 einen Jahresumsatz von 2,4 Milliarden Euro. Gemalto beschäftigt über 12.000 Mitarbeiter in insgesamt 85 Niederlassungen und 25 Forschungs- und Softwareentwicklungszentren in 44 Ländern.

Wir sind integraler Bestandteil der entstehenden digitalen Gesellschaft. Milliarden von Menschen weltweit wollen heute überall, jederzeit und uneingeschränkt kommunizieren, reisen, einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, unterhalten werden oder arbeiten - und das so angenehm und sicher wie möglich. Gemalto erfüllt die wachsenden Anforderungen an individuelle mobile Serviceleistungen, sichere Zahlungslösungen, authentifizierten Zugang zu Cloud-Systemen, Identitäts- und Datenschutz, elektronische Gesundheits- und Behördendienste, bequeme Ticketlösungen sowie zuverlässige M2M-Kommunikationslösungen. Wir entwickeln sichere Softwarelösungen und sichere Produkte, die wir selbst entwerfen und personalisieren. Diese sicheren Produkte und die darin enthaltenen vertraulichen Daten sowie die von ihnen ermöglichten Serviceangebote für Endnutzer werden über unsere Plattformen und Dienste verwaltet.

Durch kontinuierliche Innovationen versetzen wir unsere Kunden in die Lage, attraktive Angebote für das digitale Leben zu machen. Milliarden von Endanwendern profitieren vom Komfort und der Sicherheit dieser Lösungen. Da immer mehr Menschen die Software und die sicheren Geräte von Gemalto nutzen, erzielt das Unternehmen hohe Wachstumszahlen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gemalto.com, www.justaskgemalto.com, blog.gemalto.com oder folgen Sie uns auf Twitter:@gemalto.