TIOS® APS - das automatisierte Starlock® Befestigungssystem für die Industrie ist da

Industrietaugliche Lösung für Automotive, Elektro-, Klima- und Spielwarenindustrie - interessant für viele weitere Branchen

Osnabrück, (PresseBox) - Blitzschnell und einfach montiert: Das sind die Stärken der Starlock Sicherungsscheiben. Sie lassen sich ganz einfach auf glatten, nicht genuteten Achsen, Wellen oder zylindrischen Zapfen aus Metall oder Kunststoff aufschieben. Einmal aufgeschoben sorgen sie für sicheren Halt. Ein aufwendiges Einbringen von Nuten oder Kerben auf dem Werkstück ist nicht erforderlich. Das spart Zeit und Geld. 

Starlock Sicherungsscheiben werden nicht nur im Handwerk geschätzt, wo diese aufgrund der Stückzahlen mit einfachem Handwerkzeug verarbeitet werden, sondern auch in der Industrie: Und dort müssen Taktzeit, Zuführung und Präzision in konstant bleibender Qualität garantiert werden. Genau dort setzt die neue Setzanlage TIOS APS an, die speziell auf die Bedürfnisse industrieller Einsätze abgestimmt ist. Sie ist besonders wirtschaftlich durch hohe Taktzeiten, konstante Setzkraft und hat eine Bevorratungskapazität von beispielsweise über 10.000 Starlock-Scheiben bei einem 5mm-Durchmesser. TIOS APS kann Starlock Standardgrößen zwischen 1,5 mm und 10 mm verarbeiten. Die automatische Zuführung sorgt für ununterbrochenen Nachschub. Die Anlage ist „einhandtauglich“ und mit Hilfe des optionalen Balancers ergonomisch und einfach zu bedienen.

Ermüdungserscheinungen treten erst gar nicht auf. Ein Arbeitsradius von sechs Metern lässt genügend Raum für die komfortable Verarbeitung der Sicherungsscheiben. Starlock Sicherungsscheiben sichern jede Art von Bauteilen vor dem Herunterfallen und löst anspruchsvolle Fixieraufgaben. Für die vielen Anwendungsbereiche steht eine große Auswahl an Sicherungsscheiben zur Verfügung. Neben der blechverarbeitenden Industrie, der „Weißen Industrie“, dem Automotive-Bereich, der Klima- und Elektroindustrie gehört auch die Spielwaren-Industrie zu den intensiven Anwendern dieser Befestigungstechnologie. Das Spektrum der Anwender-Branchen erweitert sich dabei kontinuierlich. 

Befestiger und Werkzeuge kommen allesamt aus der Titgemeyer Group: Die Starlock Sicherungsscheiben werden vom englischen Tochterunternehmen Baker & Finnemore hergestellt. Die kompakte TIOS APS-Setzanlage dagegen stammt von Rivetec aus Tschechien. Als langjähriger Partner von Industrie- und Handwerksunternehmen sind die Experten bei Titgemeyer zum Thema Befestigungs- und Automatisierungstechnik immer dann gefragt, wenn es um effiziente Lösungen in der Befestigungs-, Montage- und Automatisierungstechnik geht. Produktivitätssteigerung, Prozesssicherung und damit spürbare Qualitäts- und Wettbewerbsverbesserungen sind die Ergebnisse dieser erfolgreichen Zusammenarbeit. Das europaweite Entwicklungs-Netzwerk der Titgemeyer Group mit eigenem Anlagenbau liefert dabei als Problemlöser für komplexe Anforderungen alles aus einer Hand: Von der Planung bis zur langfristigen Kundenbetreuung. 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.