BISON Style - Kleiderstange mit Einsparpotential

Neue Wege im Textiltransport

(PresseBox) ( Osnabrück, )
Zukunftsweisende Entwicklungen im Textiltransport kommen von den Ladungssicherungs-Spezialisten aus der TITGEMEYER Group. Die neue Kleiderstange BISON Style unterscheidet sich gegenüber den bisherigen Kleiderstangen BISON Revision, BISON Robust und BISON Universal vor allem durch eine deutliche Gewichtseinsparung: Mit rund 25 Prozent weniger Gewicht bietet sie eine gleichzeitig verbesserte Festigkeit. Durch das innovative Design gelang es den Entwicklern, das Gewicht der neuen Kleiderstange auf unter 4,5 kg zu drücken. Diese europaweit patentierte Innovation der TITGEMEYER-Tochter TS - Gesellschaft für Transport- und Sicherungssysteme, wurde auf der IAA erstmalig gezeigt und fand gleich viele Interessenten.

Je nach Länge des Aufliegers kann ein Textilspediteur damit bis zu 200 Kilogramm Gewicht einsparen. Das erleichtert nicht nur das Handling beim Einsetzen der Stangen, sondern spart auch jede Menge Kraftstoff. Die Oberfläche der Kleiderstange wird mit einem speziellen Chrom-Verfahren veredelt, das Null- Abrieb garantiert, gegen Korrosion schützt und darüber hinaus im Sinne der EU-Richtlinie/VDA Chrom-VI-frei ist. Außerdem entspricht die Kleiderstange den Bedingungen des Zollkriminalamtes und kann im behängten Zustand vom Zoll kontrolliert werden. Sie ist damit absolut zollsicher.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.