PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 722809 (GEA Tuchenhagen GmbH)
  • GEA Tuchenhagen GmbH
  • Am Industriepark 2-10
  • 21514 Büchen
  • http://www.tuchenhagen.de
  • Ansprechpartner
  • Jürgen Henke
  • +49 (4155) 49-2242

Hygienische Ventile von GEA Tuchenhagen bieten viele Vorteile, sie sind wirtschaftlich, nachhaltig und serviceorientiert!

(PresseBox) (Büchen, ) GEA Tuchenhagen Hygieneventile der Baureihen VARIVENT® und ECOVENT® sind variabel aufgebaute Ventilkonzepte mit einer zugleich hochmodernen sowie zuverlässigen Steuertechnik.

Diese Kombination sorgt für den wirtschaftlich effizienten Betrieb in jeder Prozessanlage.

Die Ventile erfüllen bis ins Detail höchste hygienische Ansprüche und verhindern unnötige Produktverluste. Dank der metallischen Anschläge zeichnen sich die eingesetzten Dichtungen durch eine sehr lange Lebensdauer aus. Unser Designkonzept senkt den Verbrauch an wertvoller Energie, reduziert den Wasserverbrauch und den Einsatz von Chemikalien.

Dazu sorgt ein durchdachtes Wartungskonzept dafür, dass der Personal- und Zeitaufwand für die notwendigen Wartungsarbeiten auf ein Minimum reduziert werden kann.

VARIVENT® und ECOVENT® Hygieneventile entsprechen den Anforderungen der European Hygienic Engineering and Design Group (EHEDG) sowie der 3-A Sanitary Standards, Inc. (3-A SSI).

Zahlreiche GEA Tuchenhagen Ventiltypen haben durch einen unabhängigen und standardisierten Reinigungstest die höchst effiziente Reinigbarkeit nachgewiesen und sind EHEDG-zertifiziert.

Die Investitionen in innovative Prozesstechnik von GEA Tuchenhagen zahlen sich somit in kürzester Zeit aus.

Anuga FoodTec in Köln, 24. - 27. März 2015:
GEA Group Gemeinschaftsstand in Halle 9 - Stand A80 / E89

GEA Tuchenhagen GmbH

Die GEA Group Aktiengesellschaft ist einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien mit einem Konzernumsatz von rund 4,3 Milliarden Euro in 2013. Sie konzentriert sich als international tätiger Technologiekonzern auf Prozesstechnik und Komponenten für anspruchsvolle Produktionsprozesse in unterschiedlichen Endmärkten. Der Konzern generiert mehr als 70 Prozent seines Umsatzes aus der langfristig wachsenden Nahrungsmittelindustrie. Zum 31. Dezember 2013 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 18.000 Mitarbeiter. Die GEA Group zählt in ihren Geschäftsfeldern zu den Markt- und Technologieführern. Das Unternehmen ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660 200) notiert. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.gea.com.