GEA meldet vorläufige Zahlen für das erste Quartal 2017

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Anlässlich der Hauptversammlung hat GEA ausgewählte vorläufige Kennzahlen für das erste Quartal 2017 bekanntgegeben. Der vorläufige Auftragseingang lag mit rund 1.135 Mio. EUR leicht unter dem Niveau des Vorjahreszeitraums (1.144 Mio. EUR). Beim vorläufigen Umsatz legte der Konzern im ersten Quartal auf rund 1.000 Mio. EUR zu (Vorjahr 941 Mio. EUR). Das operative EBITDA konnte mit voraussichtlich rund 95 Mio. EUR gegenüber dem Wert des Vorjahreszeitraums (94 Mio. EUR) ebenfalls leicht verbessert werden.

"Beim Auftragseingang ist zu berücksichtigen, dass wir im ersten Quartal bei den Großaufträgen mit einem Volumen über 15 Mio. EUR insgesamt etwa 80 Mio. EUR weniger als noch im Vorjahreszeitraum verzeichnet haben. Dank der soliden Entwicklung bei den kleinen und mittleren Aufträgen konnten wir dennoch fast an das Vorjahresniveau anknüpfen", erklärte Jürg Oleas, Vorstandsvorsitzender von GEA. "Die gesamtwirtschaftlichen Unsicherheiten dürften sich im Laufe des Jahres weiter verstärken. Wie sich unsere Märkte im Einzelnen entwickeln werden, ist daher zum aktuellen Zeitpunkt noch schwerer vorhersehbar. Es wird insbesondere von der Entwicklung des zweiten Quartals abhängen, in welchem Bereich unseres Prognosekorridors wir in diesem Geschäftsjahr herauskommen werden."

Die Mitteilung zum ersten Quartal 2017 mit detaillierteren Zahlen und Erläuterungen wird am 9. Mai 2017 auf der Internetseite von GEA veröffentlicht.

GEA Group Aktiengesellschaft

GEA ist einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie sowie ein breites Spektrum weiterer Branchen mit einem Konzernumsatz von rund 4,5 Milliarden Euro in 2016. Das international tätige Technologieunternehmen konzentriert sich auf Prozesstechnik und Komponenten für anspruchsvolle Produktionsverfahren in unterschiedlichen Endmärkten. Der Konzern generiert etwa 70 Prozent seines Umsatzes aus der langfristig wachsenden Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie. Zum 31. Dezember 2016 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 17.000 Mitarbeiter. GEA zählt in seinen Geschäftsfeldern zu den Markt- und Technologieführern. Das Unternehmen ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660 200) notiert. Die GEA Aktie ist ferner Teil der MSCI Global Sustainability Indizes. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter gea.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.