Premio Tuning Winter News 2012/2013: Mehr Design auch im Winter

Köln, (PresseBox) - .
- Aktuelle Felgentrends und Zubehör auf 32 Seiten
- Von A wie AEZ bis S wie Autostyling Seehase
- Broschüre ab Mitte September bei über 600 Partnern

Der nächste Winter kommt bestimmt und mit ihm der Wechsel von Sommer- auf Winterräder. Höchste Zeit also für die brandaktuellen Winter News von Premio Tuning. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr kommt Mitte September die zweite Auflage auf den Markt. Die druckfrischen Broschüren liegen bei mehr als 600 Premio Tuning Partnern in Deutschland bereit und können kostenlos mitgenommen werden.

Wer zum Räderwechsel nicht auf eine sportliche Optik an seinem Fahrzeug verzichten möchte, findet auf 32 Seiten eine Übersicht aktueller Felgentrends sowie Zubehör wie Radzierblenden für die Wintersaison 2012/2013. Viele Felgenmodelle sind für den Einsatz auf Schnee und Matsch bestens präpariert. Spezielle Lacke und Versiegelungen schützen sie zuverlässig mehrere Winter lang vor aggressivem Straßensalz. Kostengünstige Leichtmetallräder kosten heute kaum mehr als ein Satz Stahlfelgen in vergleichbarer Dimensionierung. Darüber hinaus gibt es in den Premio Tuning Winter News Informationen zum neuen EU-Reifenlabel.

Kompetente Beratung wird beim Premio Tuning Handelspartner groß geschrieben. Ob Auspuff, Ölservice, Inspektion, Achsvermessung, Stoßdämpfer, Bremsen, HU/AU oder Klima - hier gibt es Autoservice vom Profi. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Bereich Tuning. Die Premio Tuning Partner können die in den Winter News aufgeführten Produkte ordern und direkt vor Ort verbauen.

Weitere Informationen, unter anderem zum nächstgelegenen Premio Tuning Partner, gibt es im Internet unter www.premio-tuning.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.