Das GIGABYTE X570 AORUS XTREME gewinnt den iF Design Award und Red Dot Design Award 2020

Zwei renommierte Design Awards ehren die herausragende Leistung und Ästhetik des GIGABYTE Produkt Designs

(PresseBox) ( Taipeh, Taiwan, )
GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd, einer der führenden Hersteller von Motherboards und Grafikkarten, hat heute angekündigt, dass das X570 AORUS XTREME Motherboard nach dem renommierten iF Design Award auch den 2020 Red Dot Design Award gewonnen hat. Durch sein modernes, elegantes Design und die Ultra-Durable Qualität konnte sich das Enthusiast Motherboard einstimmiges Lob der Juroren sichern.

Der Red Dot Design Award und der iF Design Award sind zwei prestigeträchtige, professionelle Design Awards aus Deutschland, die jährlich 5000 Teilnehmer aus über 70 Ländern verzeichnen. Diese beiden Preise werden von international bekannten Design-Juroren verliehen, die jedes einzelne Produkt sorgsam bewerten. Dabei konnte sich das X570 AORUS XTREME die Auszeichnungen durch seine innovativen Funktionen, Leistung, Features und Ultra-Durable Komponenten sichern.

„Für das X570 AORUS XTREME hat GIGABYTE sehr viel Zeit in die Konzeptionierung gesteckt, um neue Ideen zu entwickeln, Details sowie Features abzustimmen und ein Enthusiast-Motherboard zu schaffen, das gleichermaßen Eleganz und bestialische Leistung mit verbesserter Nutzerfreundlichkeit vereint. Durch all diese Highlights hat sich das Motherboard die Auszeichnung verdient“, so das iF Design Award Komitee.

„Nur Produkte, die ein fortschrittliches Design und innovatives Potential bieten, kommen als Gewinner dieses Awards in Frage. Das X570 AORUS XTREME überzeugte durch innovative Qualitäten, sein Design und seine Leistung, sowie Features. GIGABYTE hat damit abermals die Fähigkeit unter Beweis gestellt, Entwicklung, Fertigung und Design meisterhaft vereinen und in einem Next-Gen Motherboard bündeln zu können“, so das Red Dot Design Award Komitee.

Das GIGABYTE X570 AORUS XTREME basiert auf dem AMD X570 Chipsatz und bietet bislang unerreichte Unterstützung des neuen PCIe 4.0 Interfaces, um ultrahohe Transferraten zu ermöglichen. Mit Features gespickt, verfügt das Motherboard über ein 16-Phasen Digital Power Design für ein extrem zuverlässiges Power Management, sowie Kühlkörper mit Fins-Array Technologie, Direct Touch Heatpipes und eine Nanocarbon Baseplate für herausragende Kühlung. Als weltweit erstes X570 Motherboard mit Kühl-Design ohne Lüfter wurde das X570 AORUS XTREME vielfach dafür gelobt, dass es in der Lage ist, die Temperaturen niedrig zu halten und es Nutzern dadurch zu ermöglichen, das volle Potential aus ihren AMD Ryzen™ Prozessoren der dritten Generation herauszuholen. Gleichzeitig unterstützt das GIGABYTE X570 AORUS XTREME durch die WiFi 6 802.11ax Konfiguration eine kabellose Internetverbindung bis zu 2,4 Gbps für zusätzliche Flexibilität bei der Netzwerkkonnektivität. Rechtwinklige Anschlüsse machen das Kabelmanagement zudem noch komfortabler.

„Wir sind extrem stolz, dass wir mit dem X570 AORUS XTREME sowohl den iF Design Award als auch den Red Dot Award 2020 gewinnen konnten,“ so Jackson Hsu, Leiter der GIGABYTE Product Development Division. „Das GIGABYTE X570 AORUS XTREME wurde von Enthusiasten für Enthusiasten entwickelt. Wir haben Features wie das 16-Phasen Power-Design, eine Kühllösung ohne Lüfter, rechtwinklige Anschlüsse, PCIe 4.0 Unterstützung, ultraschnelle Konnektivität, RGB LED Beleuchtung und die neueste Q-Flash Plus Technologie vereint, um ein Motherboard zu schaffen, das selbst Hardcore Enthusiasten beeindruckt. Der Gewinn dieser beiden Auszeichnungen zeigt uns, dass wir mit unserer Hingabe zum bestmöglichen Design auf dem richtigen Weg sind.“

Weitere Produktinformationen zum X570 AORUS XTREME finden sich auf der offiziellen GIGABYTE Webseite:
https://www.gigabyte.com/Motherboard/X570-AORUS-XTREME-rev-1x#kf

Weitere Informationen zu den GIGABYTE Produkten finden sich auf der offiziellen GIGABYTE Webseite:
http://www.gigabyte.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.