Ausgezeichnet: iba-trophy 2012 für den innovativen ROTEX Teigteiler von GBT

(PresseBox) ( Villingen-Schwenningen, )
Für die Firma GBT Bäckerei Technologie aus Villingen-Schwenningen war der diesjährige Messeauftritt auf der iba 2012 ein voller Erfolg: Ihr neuer Teigteiler ROTEX erhielt die iba-trophy 2012 - eine Auszeichnung für herausragende Innovationen für das Bäckerhandwerk.

Alle drei Jahre gibt es für die gesamte Backbranche einen absoluten Pflichttermin: die iba in München - die Weltleitmesse für Bäcker, Konditoren und Backtechnologie-Hersteller. Hier informiert sich die Branche über zukünftige Trends und neueste Entwicklungen des Marktes. Mit 1.255 Ausstellern und rund 70.000 Besuchern aus 177 Ländern erreichte die iba 2012 eine neue Rekordmarke.

Auf ihrem beeindruckenden Messestand präsentierte GBT eine vielversprechende Innovation: den ROTEX Teigteiler - der mit der iba-trophy 2012 ausgezeichnet wurde. Dieser renommierte "Award" wird von der BackMedia Verlagsgesellschaft an Aussteller auf der iba als Anerkennung für innovative Entwicklungen und Lösungen für das Bäckerhandwerk vergeben.

Der ROTEX Teigteiler von GBT ist eine neue Produktentwicklung speziell für Roggenteige und Roggenmischteige. Highlights des sehr kompakten und leistungsfähigen Teigteilers sind das neuartige Verdichtungsprinzip und die einfache, reinigungsfreundliche Konstruktion. Im Gegensatz zu gängigen Teigteilern wird der Teig nicht mittels einer sogenannten Schnecke verdichtet und transportiert, sondern von einem Servomotorangetriebenen Kunststoffscheibenrotor. Die Maschine eignet sich besonders für das Teilen von Spezial- und gesundheitsorientierten Brotsorten, die zukünftig immer stärker in den Fokus des Verbrauchers rücken.

Für die beiden GBT-Geschäftsführer Wolfgang Fuhst und Peter Fischer ist die iba-trophy 2012 nicht nur eine Anerkennung für gute Leistungen, sondern auch eine Bestätigung dafür, die Weichen für die Zukunft des Unternehmens richtig gestellt zu haben. Das Erfolgsrezept von GBT - maßgeschneiderte und innovative Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen und Ansprüche zu entwickeln - hat sich wieder einmal bewährt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.