PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 223688 (Garmin Deutschland GmbH)
  • Garmin Deutschland GmbH
  • Parkring 35
  • 85748 Garching (bei München)
  • http://www.garmin.com
  • Ansprechpartner
  • Denis Dietrich
  • +49 (89) 307666-3

Zu Wasser und zu Lande

Neuer Kartenplotter Garmin GPSmap 620

(PresseBox) (Gräfelfing (bei München), ) Als lang erwarteten Nachfolger des überaus erfolgreichen und beliebten GPSmap 276/278 präsentiert der Navigationsspezialist Garmin mit dem GPSmap 620 einen wirklichen Navigations-Allrounder. Mit einem Automotive Modus und einem großzügigen 13,2 cm Touchscreen- Display ist er zu bedienen wie ein gewöhnliches Navi und eignet sich auch für den Einsatz in Autos, LKWs oder auf dem Motorrad. Das wasser- und stoßfeste Gehäuse, die Fähigkeit, BlueChart G2 Vision Karten zu verwenden sowie wichtige Marinefunktionen machen das GPSmap 620 aber auch zum absolut vollwertigen Chartplotter auf Motor- und Segelyachten.

Wer sein Navigationsgerät gern sowohl auf dem Wasser als auch auf der Straße verwenden möchte, muss nicht länger suchen: Das GPSmap 620 von Garmin ist in beiden Welten zu Hause!

Optisch gleicht das Garmin GPSmap 620 den Autonavigationsmodellen der Nüvi-Serie. Die bequeme Bedienung per Touchscreen und die vollwertige Sprachausgabe im Automotive-Routingmodus sind bei Garmin schon fast sprichwörtlich. Hinter dem eleganten Design verbirgt sich jedoch zusätzlich ein Kartenplotter für den Einsatz auf Booten. Das 5,2-Zoll (13,2 cm) VGA Farb-Display bleibt auch bei starker Sonneneinstrahlung an Deck bestens ablesbar. Auf ihm können Routen auf den optionalen Gewässerkarten dargestellt oder Informationen eines Sensors im NMEA 0183 Format wie etwa Tiefe, Temperatur oder Geschwindigkeit durch Wasser angezeigt werden.

Ausgestattet mit einer Karte im BlueChart G2 Vision Format schlägt das GPSmap 620 dem Bootsführer sogar Routen vor und erlaubt eine 3D Über- und Unterwasseransicht mit satellitenbasierten Karteninformationen.

Am Ende des Bootsausflugs nimmt man das Gerät einfach wieder aus der mitgelieferten Marinehalterung, wechselt in den Automotive-Modus und lässt sich nach Hause oder zu einem der gespeicherten POIs leiten (Points of Interest). Ganz so, wie man es von einem Auto-Navi des Weltmarktführers gewohnt ist.

Sonstige Details
- Wasserdicht nach IPX7 Standard
- High-Sensitivity GPS-Empfänger
- Vorinstallierte weltweite Basiskarte
- SD-Kartenslot
- AIS kompatibel
- DSC fähig
- Gewicht 490 g
- Lithium Ionen-Akku mit ca. 9 Stunden Betriebsdauer
- Geräteabmessungen: 15,0 x 10,2 x 4,8 cm

Das GPSmap 620 kommt im ersten Quartal 2009 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 799,- Euro auf den Markt. Genauere Informationen über Ausstattung, technische Daten, Händler etc. gibt es unter www.garmin.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.