PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 582462 (Garmin Deutschland GmbH)
  • Garmin Deutschland GmbH
  • Parkring 35
  • 85748 Garching (bei München)
  • http://www.garmin.com
  • Ansprechpartner
  • Benedikt Braun
  • +49 (89) 307666-3

Navigationsspezialist tritt kräftig in die Pedale

Garmin verstärkt Fahrrad-Engagement

(PresseBox) (Garching (bei München), ) Garmin ist mit seiner breiten Produktpalette an handlichen, leistungsstarken GPS-Radcomputern Marktführer und engagiert sich daher als neuer Titelsponsor von einem der größten Jedermann-Radrennen Deutschlands, dem Garmin Velothon in Berlin. 2013 tritt der Navigationsspezialist mit einer breit angelegten Radsport-Kampagne noch kräftiger in die Pedale: Testivals, Aktions- und Schulungstage mit der Einbindung von rund 300 Fachhändlern. Sportliche Radenthusiasten können außerdem über vielfältige Aktionen Starterpakete für den Garmin Velothon gewinnen.

Ob Tourenradler, Hobby-Biker oder Radprofi - Garmin hat für jeden Radfahrer das passende GPS-Gerät im Programm. Und das möchte der Spezialist für GPS-Sportcomputer und mobile Navigationslösungen mit diversen Aktionen auch zeigen.

1. Testival-Serie: Radfahrer, die noch nicht mit einem GPS unterwegs waren, können den Spaß und die Vorteile der GPS-Navigation - im wahrsten Sinne des Wortes - selbst "erfahren". 30 ausgewählte Händler machen beim großen Testivals mit. Sie werden von Garmin mit allen aktuellen GPS-Bike Computern ausgestattet, um diese an Kunden zum Testen zu verleihen. Weitere Informationen: www.garmin.de/velothon.

2. Aktion "Edge auf Tour" mit Lern-Parcours: Noch besser als nur "selbst mal schnell probieren" ist für interessierte Radler die Teilnahme an einem der Aktionstage "Edge auf Tour". Mitarbeiter von Garmin betreuen einen speziell für Schulungszwecke entwickelten 'GPS-Experience' Parcours. Dort können Radler die Edge Bike-Computer unter fachkundiger Anleitung ausprobieren und die Basics der GPS-Navigation lernen. Bei welchen Händlern die Aktionen stattfinden, steht ebenfalls auf http://www.garmin.com/de/velothon2013-edge-test/

3. Gewinnspiel - Start beim Garmin Velothon: Wer ambitionierter auf dem Rad sitzt, kann sich für einen Startplatz im "Garmin Velothon-Team" bewerben. Es besteht aus Mitarbeitern, Partnern, Händlern, Fans und Freunden. Der Gewinn umfasst neben dem Startplatz beim Jedermann- Rennen des Velothon (60 oder 120 km Streckenlänge) ein attraktives Paket: Erstellung eines Trainingsplans, Team-Training über die Trainings- Plattform Garmin Connect, der gemeinsame Blog des "Garmin Velothon Teams", die Unterbringung in einem 4-Sterne-Hotel samt Begleitperson, ein Team-Trikot und nicht zuletzt den Zugang in den VIP-Bereich während des Garmin Prorace (Profi-Rennen im Rahmen des Velothon). Bewerben kann man sich über www.garmin.de/velothon oder auf www.facebook.com/GarminD.

Alle Aktionen basieren auf der breiten Produktpalette hochwertiger GPSRadcomputern sowie dem Online-Portal Garmin Connect. Diese markeneigene Trainingsplattform ist perfekt auf Garmin Sportcomputer zugeschnitten. Über 4,86 Milliarden (!) hochgeladene Kilometer und täglich 182.000 neu hinzu kommende Aktivitäten machen sie nicht nur zur größten der Welt, sie zeigen auch, dass Garmin Connect wirklich benutzerfreundlich ist. Neu bei Garmin Connect sind Social Network Funktionen - ein großartiges Tool, um sich zum Beispiel mit den Freunden bei der Vorbereitung auf den Velothon auszutauschen.

Garmin Deutschland GmbH

Garmin entwickelt mobile GPS-Navigationslösungen für die Bereiche Automotive, Outdoor & Fitness, Marine und Aviation. Seit seiner Gründung durch Gary Burrell und Dr. Min Kao im Jahr 1989 hat das Unternehmen mehr als 100 Millionen Navigationsgeräte verkauft. Für den globalen Marktführer mit Hauptfirmensitz in Olathe, Kansas arbeiten in 35 Niederlassungen weltweit über 9.000 Beschäftigte - darunter etwa 1.000 Ingenieure. Die Garmin Deutschland GmbH hat ihren Sitz in Garching bei München. In Würzburg wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten.

Ein zentrales Erfolgsprinzip von Garmin ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleibt vollständig im Unternehmen. So kann Garmin höchste Standards garantieren - sowohl bei der Qualität als auch beim Design der Produkte - und seinen Nutzern in jeder Lebenslage die passende Navigationslösung bieten.