Die perfekte Kombination: Der GPSMAP 66i

(PresseBox) ( Garching (bei München), )
Kommunikation trifft Navigation: Mit dem GPSMAP 66i erhält die beliebte Serie ein neues Mitglied. Die Zwei-Wege-Kommunikation inklusive SOS-Button sorgt für mehr Sicherheit und nahtlose Kommunikation, selbst in abgeschiedenen Gebieten. Über die Quad-Helix-Antenne, GPS und Galileo sowie TopoActive Europa-Karte kann genauestens navigiert werden.

GPSMAP 66i im Überblick (UVP: 599,99 €; Verfügbarkeit: ab Juni)


Weltweite Zwei-Wege-Kommunikation: Versenden und Empfangen von Textnachrichten
Globales 24/7SOS: Professionelle Hilfe durch internationales GEOS-Notrufzentrum
Unterstützung von GPS und Galileo dank Quad-Helix-Antenne und automatische Kalibrierung der ABC-Sensoren
3-Zoll-Farbdisplay geprüft nach MIL-STD-810G Militärstandard
Vorinstallierte TopoActive Europa-Karte
Bis zu einer Woche Akkulaufzeit im Expeditions-Modus
Connected Features: ActiveWeather, Live Geocaching und mehr aus Garmin Connect IQ


Weltweit immer und überall erreichbar – kein Problem mit dem neuen GPSMAP 66i. Über das globale Iridium Satelliten-Netzwerk ist mittels der bewährten inReach-Technologie nun eine Zwei-Wege-Kommunikation möglich. Selbst in Regionen ohne Mobilfunknetzabdeckung oder nur schwachem Signal können vordefinierte oder individuelle Nachrichten an Familie und Freunde verschickt und empfangen werden. Die globale 24/7 SOS-Funktion sorgt für zusätzliche Sicherheit auf Touren. Rund um die Uhr kann per Knopfdruck ein Notruf an das internationale GEOS-Notrufzentrum abgesetzt werden. Die GPS-Daten des aktuellen Standortes werden umgehend an die Notfallzentrale weitergeleitet und der Rettungseinsatz koordiniert. Der GPSMAP 66i ist mit Wearables wie der fēnix 5 Plus-Serie und der Instinct kompatibel, um Nachrichten anzuzeigen, einen Notruf abzugeben oder zu antworten.

Präzise Navigation weltweit

Wenn Smartphone und andere Helfer bei der Navigation versagen, ist auf den GPSMAP 66i Verlass. Dank der Quad-Helix-Antenne, der Unterstützung von GPS und Galileo sowie selbstkalibrierenden ABC-Sensoren wird exakt die Position bestimmt und Orientierung gegeben. Doch damit nicht genug: Via vorinstallierter TopoActive Europa-Karte und der Möglichkeit, BirdsEye Satellitenbilder direkt auf das Gerät zu laden, kann die Gegend noch genauer erkundet werden. Über die Garmin Explore App lassen sich zudem Routen planen sowie Wegpunkte oder Tracks speichern. Wer Freunde und Familie an dem Fortschritt der eigenen Tour teilhaben lassen möchte, kann diese via Live Track-Funktion in Echtzeit teilen. Über Connect IQ lassen sich weitere Features wie Live-Geocaching oder Wettervorhersagen herunterladen, um immer bestens vorbereitet zu sein.

Robustes Design und langer Atem

Wie die Vorgängermodelle verfügt der GPSMAP 66i über ein 3-Zoll-Farbdisplay mit Tastenbedienung, das auch bei Sonneneinstrahlung sehr gut ablesbar und jetzt auch mit Night Vision Goggles kompatibel ist. Wasserdicht nach IPX7- und geprüft nach MIL-STD-810G Militärstandard, hält der Neuzugang der GPSMAP- Serie auch härteren Bedingungen stand. Wenn es mal für längerer Zeit ins Outback geht, dann ist auf den Akku Verlass: Im Expeditionsmodus hält dieser mehr als eine Woche, im Live Tracking-Modus sogar ein ganzes Wochenende durch.

Das Produktvideo zu dem neuen GPSMAP 66i finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.