"Dear Body" - Mit der neuen Venu 2 Serie bietet Garmin den Coach für ein aktives und gesundes Leben

(PresseBox) ( Garching (bei München), )
Mit der Venu 2 Serie in zwei Größen stellt Garmin die Nachfolgemodelle der beliebten GPS-Smartwatch Venu vor. Technisch bauen die Venu 2 und Venu 2S auf dem Vorgängermodell auf, bringen aber ein neues Interface sowie vielfältige neue Funktionen mit: Die erweiterte Schlafanalyse inklusive Sleep Score und die Berechnung des Fitnessalters sind nun direkt auf der Uhr verfügbar. Mit dem Health Snapshot stellt Garmin ein neues Feature vor, das für einen detaillierten Überblick über die individuellen Gesundheitsdaten sorgt. Die Auswahl an Sportaktivitäten wurde auf der Venu 2/2S zudem um neue Sport-Apps wie HIIT oder Indoor-Klettern ergänzt und das Kraftsport-Profil unter anderem mit der grafischen Anzeige der trainierten Muskelgruppen erweitert. Die fortschrittliche Gesundheitsanalyse und umfangreichen Fitness-Funktionen der Uhr motivieren dazu, das Beste aus jedem Tag zu machen und bieten dabei hilfreiche Tipps und Auswertungen für einen aktiven Alltag. Dank Schnellladefunktion, Energiesparmodus und einer Akkulaufzeit von bis zu 11 Tagen (Venu 2) bzw. 10 Tagen (Venu 2S) sorgen die Modelle rund um die Uhr für ein detailliertes Bild der Gesundheit und Fitness.

Noch mehr Abwechslung beim Training

Sport tut nicht nur dem Körper und dem Immunsystem gut, sondern auch dem Geist. Egal ob zu Hause, im Fitnessstudio oder draußen in der Natur – die Venu 2/2S sorgt für noch mehr Spaß bei der Bewegung. Die zahlreichen Sport-Apps für Indoor- und Outdoor-Aktivitäten wurden um neue Apps für HIIT (einschließlich AMRAP, EMOM, Tabata und benutzerdefinierten Timern), Indoor-Klettern, Bouldern und Wandern, ergänzt – so sorgen die Uhren für noch mehr Varianz beim Trainieren. Mit dem erweiterten Kraftsportprofil werden Trainings, die vorab über Garmin Connect heruntergeladen wurden, direkt auf dem Handgelenk angezeigt. Über 1.400 Übungen sind dabei abrufbar, wodurch das Workout nun noch individueller gestaltet werden kann. Vor der Aktivität können zudem zu jeder Übung die beanspruchten Muskelgruppen direkt auf dem Display grafisch angezeigt werden. Auch für andere Sportarten bietet Garmin bereits vorgefertigte Workouts mit animierten Übungen und Trainingsplänen, die auf dem AMOLED-Display für gute Laune sorgen. Läufer und Radfahrer werden durch den Garmin Coach bei der Erreichung der eigenen Trainings-Ziele unterstützt. Die beliebten Challenges mit anderen Garmin Connect Nutzern, können nun auch direkt über die Uhr eingesehen werden.

Für ein gesundes Leben

Die Venu 2 Serie stellt eine umfangreiche Palette an Features zur ganztägigen Gesundheitsüberwachung zur Verfügung. Diese unterstützen dabei, den eigenen Körper besser kennenzulernen und ihm mit gesunden Entscheidungen etwas Gutes zu tun: 24/7-Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Atemfrequenz-, Stresslevel- und Sauerstoffsättigungs-Messung sowie die Body Battery und der Wasserkonsum-Tracker bieten tiefe und aussagekräftige Einblicke in die eigene Gesundheit und ermöglichen ein besseres Verständnis für die Vorgänge im Körper. Menstruations- und Schwangerschaftstracking verhelfen zu einem besseren Überblick, sodass Fitness und Performance mit den körperlichen Veränderungen im Verlauf des Zyklus oder der Schwangerschaft in Verbindung gebracht werden können.

Ein gesunder Schlaf ist essenziell für das eigene Wohlbefinden. Denn in der Nacht laden wir unsere Batterien wieder auf und der Körper regeneriert. Gleichzeitig gibt es viele Faktoren, die beeinflussen wie gut und erholsam wir schlafen. In die Venu 2/2S integriert Garmin daher die erweiterte Schlafanalyse, die die verschiedenen Schlafphasen, aber auch Bewegung, Sauerstoffsättigung und Atmung aufzeichnet. Auf dieser Basis ermittelt die Uhr einen individuellen Sleep Score, der als qualitative und quantitative Einschätzung des Schlafs, zusammen mit allen weiteren Analysewerten, direkt auf dem Handgelenk ausgespielt wird. So hilft die Venu 2 Serie bei der Identifizierung der Faktoren, die den Schlaf beeinflussen und dabei, ihn langfristig zu optimieren.

Dies wirkt sich unter anderem auf das biologische Alter, das sogenannte Fitnessalter aus, welches vom chronologischen Alter aus dem Ausweis abweichen kann und entscheidend durch den Lebensstil und den Trainingszustand beeinflusst wird. Über die Kombination verschiedenster Informationen, wie der wöchentlichen Aktivität, dem Ruhepuls, dem BMI oder den über die optional erhältliche Garmin Index S2-Waage ermittelten Werten, gibt die Venu 2/2S Aufschluss über das Fitnessalter des Körpers – und das direkt am Handgelenk. Gestützt auf detaillierten Metriken, beispielsweise zur Atemfrequenz und der Sauerstoffsättigung, überwacht die Uhr das Stresslevel des Nutzers und hilft unter anderem mit Tipps zur Entspannung dabei, den generellen Fitness- und Gesundheitsstatus gezielt zu verbessern. Positive Effekte zeigen sich dadurch auch bei der neuen Funktion Health Snapshot, die Garmin in der Venu 2 Serie erstmals vorstellt. Dabei werden während einer zweiminütigen Messphase in entspannter Position wichtige Gesundheitsdaten aufgezeichnet, direkt auf der Uhr angezeigt und in einem Bericht zusammengefasst. Dieser kann anschließend in Garmin Connect eingesehen, als PDF heruntergeladen und mit anderen, beispielsweise dem Hausarzt, geteilt werden.

Smarter Alltagsbegleiter

In zwei Größen und mehreren Farbvarianten kombiniert die Venu 2/2S Tragekomfort und Stil und wird so zum sportlich-eleganten Accessoire. Sie kommt mit einer Vielzahl smarter Funktionen, die Flexibilität in den aktiven Alltag bringen. Über Garmin Music kann direkt über die Uhr Musik gehört werden – mit erweitertem Speicherplatz für bis zu 650 Songs als MP3 oder als Offline-Playlisten von Amazon Music, Spotify oder Deezer. Garmin Pay ermöglicht das kontaktlose Bezahlen, das Kalender-Widget hilft dabei, die eigenen Termine im Blick zu behalten und Smart Notifications zeigen eingehende Anrufe oder Nachrichten eines gekoppelten Smartphones direkt auf dem AMOLED-Display an. Bei allen Aktivitäten sorgen die Sicherheits- und Tracking-Funktionen für ein sorgloses Training: Manuell – oder bei ausgewählten Outdoor-Aktivitäten auch automatisch – kann die Unfallerkennung ausgelöst werden, woraufhin der aktuelle Standort mit bis zu drei vorab definierten Notfall-Kontakten geteilt wird. Über die Kompatibilität mit Connect IQ können Displaydesigns, Apps und mehr heruntergeladen, und die Uhr so personalisiert werden. Die Venu 2/2S verfügt über eine Schnellladefunktion und die Akkulaufzeit beträgt 11 Tage (Venu 2) bzw. 10 Tage (Venu 2S) im Smartwatch-Modus.

Die Venu 2 Serie im Detail
UVP: ab 399,99 € (Venu 2); ab 399,99€ (Venu 2S); Verfügbarkeit: ab sofort


GPS-Fitness-Smartwatch mit 1,3‘‘ (Venu 2) bzw. 1,1’’ (Venu 2S) AMOLED-Touchdisplay
Über 25 vorinstallierte Sport-Apps, Workouts mit animierten Übungen, Trainingspläne und Garmin Coach
NEU: HIIT (inkl. AMRAP, Tabata und mehr), Wandern, Indoor-Klettern und Bouldern
NEU: Erweitertes Krafttraining mit über 1.400 Übungen und Muskelgruppen-Anzeige
Ganztägiges Health Tracking, inkl. Pulsmessung am Handgelenk, Body Battery, Stresslevel und Pulse Ox, Atemfrequenz, VO2max, Menstruationszyklus- und Schwangerschaftstracking
NEU: Fitnessalter– geschätztes biologisches Alter auf Basis körperlicher Messwerte direkt auf der Uhr
NEU: Health Snapshot - 2-Minuten-Aktivität zur Erstellung eines Gesundheitsreport
NEU: Erweiterte Schlafanalyse, inklusive Sleep Score und Insights
Garmin Connect App und Connect IQ Store kompatibel
Automatische Unfallbenachrichtigung, Notfallassistenz, Live Track und Group Track
Smarte Features: Garmin Pay, Garmin Music mit erweitertem Speicherplatz und Smart Notifications
NEU: Schnellladefunktion, Energiesparmodus und eine Batterielaufzeit von bis zu 11 Tagen (Venu 2) oder bis zu 10 Tagen (Venu 2S) im Smartwatch-Modus


Das Produktvideo zur neuen Venu 2 Serie finden Sie hier.

Das Kampagnenvideo zur neuen Venu 2 Serie finden Sie hier.

Einen ersten Eindruck von der Venu 2/2S können Sie sich hier via Virtual Reality machen, oder über den QR-Code anbei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.