Der Frühjahrsputz

Mit Gardena den Garten fit für den Frühling machen

Ulm, (PresseBox) - Die kalte Jahreszeit hat ihre Spuren im Garten hinterlassen. Wenn die ersten wärmenden Sonnenstrahlen nach draußen einladen, ist es Zeit, Ordnung zu schaffen und den Garten wieder fit für den Frühling zu machen.

Geräte und Haus in Schuss bringen

Bevor die ersten Gartenarbeiten des Jahres angepackt werden, werden noch einmal alle Geräte überprüft und fit für den Einsatz gemacht. Bei der Gelegenheit wird auch gleich das Haus auf Vordermann gebracht. Tipp: Gegen grobe Verschmutzungen auf Terrassen hilft heißes Wasser. Kurz einwirken zu lassen, und dann einfach mit der Gardena Premium Reinigungsspritze entfernen.

Den Rasen von Laub und Ästen befreien und den Boden lockern

Damit sich der Rasen schnell wieder in voller Pracht präsentieren kann, sollte ihm nach der Winterruhe ein wenig auf die Sprünge geholfen werden. Liegengelassene Laubreste und Äste sollten entfernt werden, weil der Rasen sonst schlecht belüftet wird und es zu Krankheiten und Pilzen kommen kann. Laub eignet sich gehäckselt wunderbar für den Kompost, was den Gartensauger-/Bläser ErgoJet 3000 mit seiner Kombination aus Blasen, Saugen und Häckseln zum perfekten Partner macht. Für frischen Sauerstoff sorgt auch ein Auflockern des Beets. Bei leichten bis mittelschweren Böden eignen sich der combisystem-Kultivator oder die combisystem-Sternfräse. Bei lehmigen, schweren Böden ist ein Spaten hilfreich.

Bäume, Sträucher und Hecken schneiden

Um auskommenden Trieben Platz zu machen, werden Bäume und Sträucher im Spätwinter zurückgeschnitten. Je länger damit gewartet wird, desto weniger Zeit haben die Bäume, um sich von der Schnittverletzung zu erholen, bis sie Früchte bilden. Der Spezialist für hohe Bäume ist mit der neue Teleskop Star-Cut 410 plus. Auch die Hecke bedarf jetzt eines Schnitts. Der praktische Fangsack für alle neuen Heckenscheren wie die PowerCut 700/65 erspart hierbei das Einsammeln des Schnittguts nach der Arbeit. Bei Bäumen und Heckenschnitt gilt: Lieber zu viel als zu wenig zurückschneiden, denn je stärker der Schnitt, desto stärker der Austrieb.

GARDENA GmbH

Seit über 50 Jahren bietet GARDENA alles, was leidenschaftliche Gärtner benötigen. Das breit gefächerte Sortiment umfasst innovative Lösungen und Systeme für Bewässerung, Rasenpflege, Baum- und Strauchpflege sowie die Bodenbearbeitung. Heute ist GARDENA ein in Europa führender Anbieter von hochwertigen Gartengeräten und in mehr als 80 Ländern weltweit vertreten. GARDENA ist eine Marke der Husqvarna Group. Weitere Informationen unter gardena.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.